Hammerlos für Lazaro und Hertha im DFB-Pokal

Hertha BSC Berlin mit ÖFB-Legionär Valentino Lazaro muss im Achtelfinale des DFB-Pokals zuhause gegen Bayern München ran. Das ergibt die Auslosung am Sonntagabend.

Gespielt wird die Cup-Runde erst im kommenden Jahr. Angesetzt sind die Termine am 5. und 6. Februar.

Das Bundesliga-Spiel gegen die Bayern konnte die Hertha am 28. September mit 2:0 für sich entscheiden.

Auch Alessandro Schöpf und Guido Burgstaller treffen im Achtelfinale auf einen Bundesliga-Konkurrenten. Schalke empfängt Fortuna Düsseldorf.

Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund bekommt, wie schon in der letzten Runde, ein Heimspiel zugelost. Der BVB empfängt Werder Bremen mit den Legionären Harnik, Kainz und Friedl.

RB Leipzig empfängt, ebenfalls in einem Bundesliga-Duell, den VfL Wolfsburg in der Red Bull Arena.

Das Achtelfinale im @DFB_Pokal im Überblick#DFBPOKAL #Sportschau pic.twitter.com/SkTI8vOjmE

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares