Geschäftsmann Ivica Todoric faires Verfahren in Kroatien: Minister

ZAGREB, 25 Okt.–kroatische Justizministerin begrüßte die Entscheidung des High Court in London am Donnerstag, Ivica Todoric zurück nach Kroatien auszuliefern, wo er von einem Wirtschaftskriminalität vermutet wird.

Todoric, der der Gründer von Agrokor, das größte private Unternehmen auf dem Balkan mit fast 60.000 Mitarbeitern, floh im Oktober 2017 vor kroatischen Polizei verhaftete ehemalige Führungskräfte der seine angeschlagene Unternehmen, die über die Schuldenkrise noch untersucht werden Agrokor getroffen.

Die kroatische Premierministerin Andrej Plenkovic Reportern am Donnerstag, die er nicht wollte, Todoric Fall kommentieren, während Minister von Gerechtigkeit Drazen Bosnjakovic sagte, dass Todoric ein faires Verfahren in Kroatien haben würde, gab es keine politischen Prozess gegen ihn .

Todoric wurde in London im November 2017 über einen Europäischen Haftbefehl verhaftet, die von Kroatien ausgestellt wurde. Seit fast einem Jahr kämpfte er die Auslieferung nach Kroatien. Aber nach der Entscheidung des Gerichts, er könnte wieder auf dem Land in 10 Tagen, N1 Fernsehen berichtete.

„Natürlich, ich bin enttäuscht, aber alles in allem habe ich weiter kämpfen. Dies wird mich nicht daran hindern, ich gehe auf mit noch mehr Energie“Todoric sagte Reportern in London nach dem Gerichtsurteil.

Später, in seiner schriftlichen Erklärung sagte Todoric, dass die Anklage gegen ihn politisch und finanziell motiviert und es gab keinen Beweis, dass er Geld von Agrokor genommen hatte.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares