Feature: Iraker reagieren mit gemischten Gefühlen über neue gov ‚ t

Bagdad, Okt. 28–irakische Volk am Sonntag zeigte unterschiedliche Einstellungen gegenüber nur zugelassene teilweise Kabinett des irakischen Ministerpräsidenten Adel Abdul Mahdi.

Am 24. Oktober wurde Mahdi vereidigt als der neue Premierminister des Irak nach das Parlament 14 aus seiner 22 Mitglieder des Kabinetts verabschiedete.

„Wir hoffen, dass die neue Regierung wirksame Reformen zur Verbesserung der Leistung und der Sicherheit, grassierende Arbeitslosigkeit zu verringern und Wiederaufbau des kriegszerstörten Landes beginnen würde“, sagte Ahmed Hadi, 45 Jahre alt, ein Coffee-Shop-Besitzer.

„Die vorherigen Regierungen nicht viel an das irakische Volk tun. Sie nur ihre eigenen Interessen kümmerte,“sagte Hadi, als er in seinem Café in Mansour Nachbarschaft in westlichen Bagdad saß.

„Es ist zu früh zu beurteilen, dass die neue Regierung wie sie gerade ihre Aufgaben letzte Woche begonnen,“ fügte er hinzu.

Ali al-Shimary, einen Anwalt sagte, dass „trotz des Mahdi korpusliste basierte auf das alte Quotensystem, wir hoffen, dass sie gelingen werden, die das Land.“

„Die neue Regierung sollte die Sicherheitslage im Mittelpunkt und machen es als oberste Priorität. Dann sie beginnen sollten, Reform und Wiederaufbau des Landes“, sagte er bei seinem Tee in Hadis-Coffee-Shop.

Shimary glaubt, dass, wenn die Regierung einen Unterschied machen will, dann die politischen Parteien haben zur Unterstützung bei der Verwirklichung ihrer Aufgaben vom politischen Gerangel Mahdi und sein Kabinett.

„Die Forderungen Menschen sind so einfach wie Strom, Trinkwasser, Beschäftigungsmöglichkeiten und Endung Korruption.“ Eine solche Forderungen einfach die wiederholten Proteste gegen die ehemaligen Regierungen enden würde,“, fügte er hinzu.

Umm, sagte Mustafa, 54, hat sie drei Arbeitslose Söhne mit Hochschulabschluss für mehrere Jahre.

„Das ist eine der Regierung Aufgaben zur Lösung dieses Problems,“ sagte sie als sie in einem Lebensmittelgeschäft in Mansour Nachbarschaft Einkaufen war.

Pensionierte 66-j hrige Abu Ali sagte, dass „die neue Regierung von Technokraten und weit entfernt von dem Einfluss der politischen Parteien gebildet werden sollte, aber es genau wie die vorherigen Regierungen auf ethnisch-konfessionellen Quotenregelung basierend ist.“

Abu Omer, 45, ein Lehrer sagte, dass Mahdi Regierungsprogramm vielversprechend ist, aber politische Atmosphäre ist nicht lebensfähig umgesetzt werden.

„Ich bemerkte, dass Bestandteil des Mahdi-Programm für nachhaltige Entwicklung in der irakischen Wirtschaft zum ersten Mal mit Schwerpunkt war“ Omer sagte.

„Ich glaube, dass Menschen Arbeitsplätze und Wohlstand gewähren Sicherheit und Stabilität in das Land bringen wird“, fügte er hinzu. „Wenn das passiert nicht und Dinge weiter verschlechtert, dann fürchte ich, dass Irak auseinander fällt.“

Abbas al-Ghanimi, ein Regierungsmitarbeiter, glaubt, dass politischer Druck, Mahdi gezwungen, von seinen Verheißungen bringen unabhängige und erfahrene Kandidaten ins Kabinett zu entgleisen.

„Es ist schade, dass Mahdi nicht Technokrat Mitglieder des Kabinetts wegen des Drucks von den politischen Parteien bringen könnte führte das Parlament Teil seines Kabinetts annimmt“, sagte Ghanimi.

„Wir sollten jedoch optimistisch und hoffnungsvoll, dass Mahdi mit seiner Regierung unter Beobachtung durch das Parlament gehen würde auf die hat auch die Pflicht zur Erleichterung des Mahdi Mission“ Ghanimi hinzugefügt.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares