Fantasy Football: Woche 10 Verletzungs-Update, Top Waiver Draht Pickups

Mit Woche 10 der NFL-Saison, die sich schnell nähert, ist es an der Zeit, die neuesten Verletzungs-Updates und Scout Waiver-Drähte zu bewerten, um die wichtigsten Pickups zu finden.

Hier ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Verletzungen aus Woche 9 und deren Auswirkungen auf Ihre Fantasy-Football-Roster.

A.J. Green-Cincinnati Bengalen

Green erlitt eine Zehenverletzung gegen die Bucs in Woche 8 und ESPN berichtete Anfang dieser Woche, dass er voraussichtlich mindestens ein Spiel verpassen wird, da er eine Operation vermeiden will, die seine Saison zu einem vorzeitigen Ende bringen könnte.

Verzichtet auf die Abholung: Tre’Quan Smith-New Orleans Saints (durchschnittlich 5,9 Fantasy-Punkte, im Besitz von 17 Prozent der ESPN Fantasy Football Teams)

Geronimo Allison-Grün-Buchtpacker

Allison verpasste Woche 9 wegen Kniesehnen- und Leistenprobleme und sieht eine Operation an einer Kernmuskelverletzung vor, die ihn für mindestens sechs Wochen ausschließen würde.

Verzichtet auf die Abholung: Marquez Valdes-Scantling-Green Bay Packers (8,1 Fantasy-Punkte im Durchschnitt, im Besitz von 20,7 Prozent der ESPN Fantasy Football Teams)

Paul Richardson-Washington Redskins

Washington setzte Richardson auf verletzte Reserve, nachdem er die meiste Zeit der Saison damit verbrachte, sich mit einer Schulterverletzung zu befassen. Richardson ist neben Brandon Scherff und Shawn Lauvao einer von drei Washingtoner Spielern, die für die Saison ausgeschlossen wurden.

Verzichtet auf die Abholung: Josh Doctson-Washington Redskins (5,5 Fantasy-Punkte im Durchschnitt, im Besitz von 17,3 Prozent der ESPN Fantasy Football Teams)

Derek Anderson-Buffalo Bills

Mit Ausnahme der Langzeitabwesenheiten Josh Allen und Jimmy Garoppolo ist Anderson der einzige Quarterback von Bedeutung, der die Woche 10 verpassen könnte. Der Bills Signalanrufer muss das Gehirnerschütterungsprotokoll löschen, nachdem er in Woche 9 einen schweren Schlag erlitten hat.

Verzichtet auf die Abholung: Nick Mullens-San Francisco 49ers (0,8 Fantasy-Punkte im Durchschnitt, im Besitz von 3,7 Prozent der ESPN Fantasy Football Teams)

Chris Carson-Seattle Seahawks

Carson verließ das Feld Anfang Woche 9 wegen einer Hüftverletzung und bleibt ein Zweifel vor Seattles Reise nach Los Angeles, um sich am kommenden Sonntag den Rams zu stellen.

Verzichtet auf die Abholung: Theo Riddick-Detroit Löwen (6,3 Fantasy-Punkte im Durchschnitt, im Besitz von 16,5 Prozent der ESPN Fantasy Football Teams)

Chris Elfenbein-Buffalo Bills

Elfenbein verließ das Feld spät in Woche 9, nachdem er seine linke Schulter verletzt hatte. Bills Trainer Sean McDermott sagte, dass er Tag für Tag vor dem Spiel am Sonntag gegen die Jets überwacht werden würde.

Verzichtet auf die Abholung: Herzog Johnson-Cleveland Browns (9,4 Fantasy-Punkte im Durchschnitt, im Besitz von 49,5 Prozent der ESPN Fantasy Football Teams)

Raheem Mostert-San Francisco 49ers

Mostert brach sich den rechten Unterarm, als die 49er die Raiders am Thursday Night Football schlugen und sich einer Operation unterziehen werden, die ihn für den Rest der Saison ausschließen wird.

Verzichtet auf die Abholung: Elijah McGuire-New York Jets (1,1 Fantasy-Punkte im Durchschnitt, im Besitz von 9,4 Prozent der ESPN Fantasy Football Teams)

Leonard Fournette-Jacksonville Jaguare

Das zweite Jahr in Folge übte er am Montag, als er sich schließlich von der Kniesehnenverletzung erholt zu haben scheint, die ihn die ganze Saison über heimgesucht hat und die er in Woche 4 verschlimmert hat.

Verzichtet auf die Abholung: Jaguars Cheftrainer Doug Marrone schlug vor, dass Fournette am Sonntag spielen könnte.

Rob Gronkowski-New England Patrioten

Gronk verpasste den Sieg der Patrioten gegen die Packers in Woche 10 wegen anhaltender Rücken- und Knöchelprobleme und bleibt ein Zweifel für New Englands Reise nach Nashville in dieser Woche.

Verzichtet auf die Abholung: Chris Herndon-New York Jets (6,3 Fantasy-Punkte im Durchschnitt, im Besitz von 12,6 Prozent der ESPN Fantasy Football Teams)

Charles Clay-Buffalo Bills (Charles Clay-Buffalo Bills)

Das Veteran enge Ende verletzte seine Kniesehne gegen die Bären und ist unwahrscheinlich, am Sonntag gegen die Jets zu spielen, nachdem Bills Trainer Sean McDermott zugab, dass er Woche für Woche dabei war.

Verzichtet auf die Abholung: Jack Doyle-Indianapolis Colts (4,3 Fantasy-Punkte im Durchschnitt, im Besitz von 40,4 Prozent der ESPN Fantasy Football Teams.)

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares