Erster’Elseworlds‘ Crossover Teaser hat einen sehr unangenehmen Kuss.

Der CW zeigte den allerersten „Elseworlds“ Crossover Event Teaser während der letzten Episode von Arrow und es ist super unangenehm. Das Filmmaterial zeigt Iris West-Allen, die eine alternative Version von Barry Allen küsst, der von Stephen Amells Oliver Queen gespielt wird.

Die Tatsache, dass Iris seit Jahren offen in Oliver verknallt ist (Überspringen zu 1:40), macht die ganze Situation noch lustiger. Das Filmmaterial zeigt Oliver super verängstigt, da Iris denkt, dass er Barry ist. Es ist immer noch unklar, ob es sich um ein alternatives Universum handelt, aber es ist stark angedeutet (wir haben den echten Barry im Rücken).

Da das Crossover-Poster Grant Gustin als Green Arrow, Amells üblicher Charakter, zeigte, kann man mit Sicherheit sagen, dass Felicity einen neuen Mann hat, der wie Barry Allen aussieht. Allerdings, um fair zu sein, datierten Felicity und Gustin’s Barry Allen kurz bevor sie und Oliver zusammenkamen, also etwas weniger unangenehm.

Und angesichts des Restes der bisher gezeigten Poster und Setfotos ist das Knutschen von Oliver und Iris weit entfernt von unserer einzigen Frage. Tyler Hoechlins Superman wurde in einem schwarzen Anzug gesehen und er wird mit Lois Lane auftreten. John Wesley Shipp zog sich in seinem ursprünglichen Flash-Outfit der 90er Jahre an. Natürlich haben Amell und Gustin die Charaktere getauscht, aber Casandra Jean Amell tritt auch als Nora Fries auf, die Frau des DC-Bösewichts Herrn Freeze. Darüber hinaus erscheinen Batwoman und Gotham City, zusammen mit einem sehr wichtigen DC-Charakter namens The Monitor.

Die Frequenzweiche beginnt am 9. Dezember und endet am 11. Dezember.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares