Eine tote nach Bus stürzt in Yangtze River

CHONGQING, Okt. 28–eine Person gestorben ist nach der Kollision eines PKW und Bus, der dann in den Yangtze-Fluss gestürzt, teilte die Polizei mit Sonntag, hinzufügen, dass sie den Fahrer des PKW unter polizeiliche Aufsicht gestellt haben.

Der Körper eines der Busreisenden wurde aus dem Fluss von Rettern abgerufen. Die Zahl der Fahrgäste im Bus ist noch nicht bekannt.

Entsprechend der lokalen Verkehrspolizei stürzte der Bus- und PKW ineinander, verursacht der ehemaligen zu durchbrechen Straße Fechten und fahren von einer Brücke in Chongqing-Abschnitt des Jangtse-Flusses, Chinas längste Wasserweg, auf rund 10:08 Sonntag im Auch Bezirk.

Der Fahrer des PKW ist unter Kontrolle der Polizei und im Krankenhaus behandelt wird.

Rettungsarbeiten und die Untersuchung über die Ursache des Unfalls sind im Gange.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares