Ehemaligen S. afrikanischen Präsidenten FW de Klerk im Krankenhaus

CAPE TOWN, Okt. 27–ehemaligen südafrikanischen Präsidenten und Nobel Peace Prize laureate FW de Klerk wurde ins Krankenhaus eingeliefert worden in Kapstadt, seine Stiftung angekündigt, am Samstag.

FW de Klerk, 82, wurde am Freitag am Klinikum Kapstadt Panorama mit eine Bedingung bekannt als Pneumothorax – das eine ungewöhnliche Sammlung von Luft im Pleuraraum zwischen Lunge und Brustwand, ist die Stiftung gesagt hospitalisiert.

„Unterzog er sich eines erfolgreichen Verfahrens heute Morgen und es wird erwartet, dass er aus dem Krankenhaus, die irgendwann nächste Woche entlassen werden wird“, sagte die Stiftung.

Als Südafrikas letzter Apartheid Staatschef FW de Klerk und seine Regierung das System der Apartheid demontiert und allgemeine Wahlrecht eingeführt. Er und Nelson Mandela, der später erster schwarzer Präsident Südafrikas wurde, teilte der Nobel Friedenspreis 1993.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares