Ehemalige Provinz Beamter wegen Bestechung, Unterschlagung verhaftet

Peking, Okt. 30–Bai Xiangqun, ehemaliger stellvertretender Vorsitzender der Nordchinas autonomen Region Innere Mongolei, wegen des Verdachts der Bestechlichkeit und Unterschlagung verhaftet worden, der obersten Leute Szechuan (SPP) Dienstag angekündigt.

Die National Supervisory Commission hat eine Untersuchung der Bais Fall abgeschlossen und übergab es das procuratorial Organ zur Überprüfung und Verfolgung, sagte SPP.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares