Die US-Regierung genehmigte Tausende von Anfragen, um Kinderbräute über ein Jahrzehnt hinweg ins Land zu bringen.

0

Die Regierung der Vereinigten Staaten genehmigte Tausende von Einwanderungsanträgen von Männern, die in den letzten zehn Jahren Bräute unter 18 Jahren in das Land bringen wollten.

Über 5.500 Menschen erhielten die Genehmigung, zwischen 2007 und 2017 Ehepartner oder Verlobte unter 18 Jahren ins Land zu bringen. (Die Statistiken werden über Steuer-, nicht Kalender-, Jahre berechnet.) Und mehr als 2.900 Minderjährige wurden Erlaubnis gegeben, ältere Gatten in das Land in der gleichen Dekade zu holen, entsprechend einem Report vom Senat-Heimatsicherheit Ausschuß, der Freitag freigegeben wurde. In fast allen Fällen war die jüngere Person in der Beziehung eine Frau.

Die Genehmigung der Einwanderungsanträge war legal, da das Einwanderungs- und Nationalitätsgesetz nach Angaben der Associated Press keine Altersbeschränkungen enthält. Die Filiale berichtete auch, dass die U.S. Citizenship and Immigration Services (USCIS) die Einwanderungsanträge bewertet, indem sie die Rechtmäßigkeit der Ehe im Herkunftsland und den Wohnsitzstaat der Person, die den Antrag gestellt hat, betrachtet.

Bis 2018 erlaubten alle US-Bundesstaaten eine Kinderehe. Letztes Jahr verboten New Jersey und Delaware jede Ehe vor 18 Jahren, so Reuters.

Jedes Jahr werden 12 Millionen Mädchen auf der ganzen Welt vor dem Alter von 18 Jahren verheiratet, so Girls Not Brides.

„Mein Pass hat mein Leben ruiniert“, sagte Naila Amin, die eine doppelte Staatsbürgerschaft in Pakistan und den USA hatte, wo sie aufgewachsen ist. Amin sagte, dass sie mit 8 Jahren verlobt war und sie mit 13 Jahren in Pakistan zur Ehe gezwungen wurde. Sie beantragte Einwanderungspapiere für ihren Mann, der 13 Jahre älter war als sie. „Ich war ein Pass für ihn. Sie alle wollten ihn hier haben, und das war der richtige Weg“, sagte sie.

„In den letzten elf Jahren (GJ2007 bis GJ2017) genehmigte die USCIS 3.595.477 Petitionen für die Einreise von Ehepartnern oder Verlobten in die Vereinigten Staaten“, sagte der Bericht. Von den Fällen, an denen Minderjährige beteiligt waren, „waren zwei Minderjährige, deren Anträge genehmigt wurden, 13 Jahre alt, 38 14 Jahre alt, 269 15 Jahre alt, 1.768 16 Jahre alt und die restlichen 6.609 17 Jahre alt“.

„Vor diesem Bericht war klar, dass das US-Recht es einem Kind erlaubte, der Sponsor oder Subjekt eines Ehepartner- oder Verlobtenvisums zu sein, aber es gab keine Informationen darüber, wie oft solche Visa tatsächlich die Ehe von Kindern erleichtert haben. Dieser Bericht macht deutlich, dass es sich hierbei nicht um eine Lücke handelt, die nur auf dem Papier existiert – es ist eine Lücke, die Missbrauch erleichtert“, sagte Heather Barr, eine leitende Forscherin für Frauenrechte bei Human Rights Watch, gegenüber Newsweek.

„Kinderehe – die, wie dieser Bericht dokumentiert, in der überwiegenden Mehrheit der Fälle ein minderjähriges Mädchen betrifft, das einen erwachsenen Mann heiratet – steht im Zusammenhang mit Mädchen, die die Schule abbrechen, in Armut versinken, einem größeren Risiko häuslicher Gewalt ausgesetzt sind und mit ernsten Gesundheitsrisiken, einschließlich des Todes.“

Sowohl das Außenministerium als auch das USCIS sind in den Genehmigungsprozess zur Erlangung von Einwanderungsvisa und Green Cards eingebunden.

Als das Außenministerium um Stellungnahme gebeten wurde, sagte es: „Die Kommunikation mit den Medien wird sich auf Ereignisse und Fragen beschränken, die die Sicherheit von Menschenleben oder den Schutz von Eigentum betreffen, oder auf solche, die für die nationale Sicherheit als wesentlich erachtet werden. Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage gemäß diesen Richtlinien zu beantworten.“

USCIS-Sprecher Michael Bars sagte Newsweek: „USCIS hat Schritte zur Verbesserung der Datenintegrität unternommen und eine Reihe von Lösungen implementiert, die die Überprüfung eines Geburtsdatums erfordern, wenn ein kleiner Ehepartner oder Verlobter entdeckt wird. Letztendlich liegt es an dem Kongress, mehr Sicherheit und Rechtsklarheit in diesen Prozess zu bringen, sowohl für Petenten als auch für USCIS-Offiziere.“

Diese Geschichte wurde aktualisiert, um einen Kommentar von USCIS aufzunehmen.

Tekk.tv

Share.

Leave A Reply