Der Kreativmodus „Fortnite“ veröffentlicht bald, so dass die Spieler ihre eigenen Karten erstellen können.

Fortnite Battle Royale und Save the World werden am Donnerstag durch einen neuen Modus, genannt Creative, ergänzt. Kurz gesagt, Creative ist eine Plattform, auf der Spieler ihre eigenen Karten mit individuellen Spieleinstellungen gestalten können. Es ist ein bisschen wie die Custom Server-Optionen in Spielen wie PUBG, aber die Version von Fortnite bringt die Dinge in Schwung, indem sie es Hosts und Freunden ermöglicht, die Karte nach Belieben neu anzuordnen.

Während Fortnite Creative heute Morgen von Epic Games offiziell angekündigt wurde, wurde Fortnite Creative vorzeitig in einem Video von YouTuber Lachlan bekannt. Dank ihm haben wir eine ziemlich gute Vorstellung davon, wie Creative funktionieren wird, wenn es einmal live geht.

Bis zu 16 Spieler können sich einem Kreativ-Server anschließen, und du laichst in einem speziellen Raum mit Felsen und Rissen in ihrer Nähe. Wenn Sie durch diese Rifts gehen, gelangen Sie zu den benutzerdefinierten Servern anderer Spieler, und beliebte Server werden kuratiert und angezeigt, wenn sie hereinkommen. Auf deinen eigenen Kreativserver kann zugegriffen werden, indem du durch einen Goldspalt gehst.

In diesem Spalt können die Entwickler bis zu vier Spielkonfigurationen speichern, die Inseln genannt werden. Diese Inseln können mit individuellen Tilesets, Gebäuden und Requisiten verwandelt werden. Erstellen Sie ein Kartenlayout, das Ihnen gefällt, und wählen Sie dann aus einer Liste von Dutzenden von einzigartigen Optionen aus, wie es abgespielt werden soll.

Spielmodi

Mannschaften

Zeitlimit

Spawn-Location

Start der Gesundheit

Schaltet um

Diejenigen, die als Erste Fortnite Creative spielen wollen, benötigen einen aktiven Kampfpass, um eine ganze Woche lang frühen Zugang zu erhalten. Nach Ablauf dieser Frist kann jeder, der Fortnite besitzt, Fortnite Creative kostenlos testen.

Da Fortnite Creative durch ein Leck aufgedeckt wurde, ist es unklar, ob der Modus Teil einer geplanten Ankündigung während der The Game Awards Donnerstag Nacht war. Epic hat gehänselt, dass für das Event über den Beginn der 7. Staffel hinaus Neuigkeiten geplant sind. Es ist möglich, dass Fortnite Creative auch Teil des Showcase war.

Fortnite ist ab sofort auf PS4, Xbox One, Switch, PC und Mobile verfügbar. Es ist unklar, welche Plattformen als erste Fortnite Creative erhalten, aber wir werden diese Details wahrscheinlich in den nächsten Stunden erfahren.

Was denkst du über Fortnite Creative? Wird dieser neue Modus so beliebt sein wie Battle Royale? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich!

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares