Der chinesische Markt bedeutet für vietnamesische Exporteure „unbegrenzte“ Möglichkeiten.

von Tao Jun, Bui Long

HANOI, 4. November — Als riesiger Markt und „Weltfabrik“ bietet das benachbarte China vietnamesischen Exporteuren Möglichkeiten für eine Vielfalt von Produkten und Dienstleistungen, die von Meeresfrüchten bis hin zu Softwaredienstleistungen reichen.

China ist derzeit der größte Importeur von Vietnams Tragfisch, einem im Mekong-Fluss gezüchteten Weißbauchwels, der in den letzten zehn Jahren ein wichtiger Exportschlager der International Development & Investment Corporation (IDI) unter der multisektoralen Sao Mai-Gruppe war.

„China liegt in der Nähe von Vietnam, so dass der Transport für den Export bequem ist. Die chinesische Gastronomie ist auch der vietnamesischen ähnlich, daher ist China einer unserer Schlüsselmärkte“, sagte Truong Vinh Thanh, stellvertretender Generaldirektor von Sao Mai.

Laut Thanh begann das IDI seinen Marsch auf den chinesischen Markt, indem es vor Jahren Tragfische für Köche in chinesischen Großstädten anbot.

„Heute stehen unsere Trafische auf dem Esstisch in Peking, Shanghai, Sichuan, Guangdong, Fujian und vielen anderen chinesischen Städten und Provinzen“, sagte Thanh.

Die Tragfischpreise auf den Auslandsmärkten sind in den letzten Jahren gestiegen und liefern der vietnamesischen Fischerei- und Aquakulturindustrie gute Nachrichten. „Deshalb haben wir im vergangenen Jahr ein Büro in Peking eröffnet, um den Verkauf von Tragfisch und anderen Produkten zu fördern“, sagte er.

„Mit einer Bevölkerung von fast 1,4 Milliarden Menschen ist China ein vielversprechender Markt, insbesondere für Meeresfrüchte und Tragfische. Wir sehen eine rosige Zukunft“, fügte er hinzu.

Daten der Vietnam Association of Seafood Exporters and Producers (VASEP) zeigen, dass Vietnam in den ersten neun Monaten dieses Jahres 1,6 Milliarden US-Dollar durch den Export von Tragfischen verdient hat, davon 23,7 Prozent aus China.

Neben den traditionellen Exporten nach China wie Meeresfrüchte, Reis und Gummi haben vietnamesische Unternehmen auch viel von Hightech-Produkten profitiert.

„Ich lebe und arbeite seit drei Jahren in Shanghai und habe mein Leben hier wirklich genossen“, sagte Tran Viet Linh, General Manager der Niederlassung der vietnamesischen FPT Software Company in Shanghai.

„Shanghai hat eine lange Geschichte im internationalen Handel, so dass das kulturelle und wirtschaftliche Umfeld sehr offen und freundlich ist….“. Shanghai entwickelt sich schnell und innovativ…. Es ist sehr gut für ausländische Unternehmen und ihre Mitarbeiter“, sagte sie.

Als einer der vietnamesischen Aussteller auf der ersten China International Import Expo (CIIE) Anfang November trat die FPT Software Company 2017 offiziell in den chinesischen Markt ein.

Der vietnamesische Newcomer, der sich hauptsächlich mit Software-Outsourcing und damit verbundenen Dienstleistungen beschäftigt, entschied sich für die Eröffnung seines ersten Büros in Shanghai, dem Veranstaltungsort der Importmesse.

„China ist ein riesiger Markt und hat einige der größten führenden Bereiche der Welt, einschließlich Informationstechnologie, Logistik und E-Commerce…. aber es ist auch ein Produktionszentrum sowie ein Zentrum für den Export von Waren und Dienstleistungen“, sagte Linh.

„Die Möglichkeiten auf dem chinesischen Markt sind in meinen Augen unbegrenzt“, stellte sie fest.

Linh sagte zur Strategie ihres Unternehmens, dass es darum geht, den Arbeitskostenvorteil Vietnams zu maximieren, wobei Softwareprojekte größtenteils von FPT-Ingenieuren zu Hause durchgeführt werden.

„Je nach Bedarf an spezifischen Projekten und Kunden entsenden wir manchmal Ingenieure nach China, um persönlich mit den Kunden zu kommunizieren. Sie sind dafür verantwortlich, die Erwartungen der Kunden an das System und die Softwareentwicklung zu verstehen“, fügte sie hinzu.

„Im ersten Jahr konnte FPT Shanghai Kunden mit wichtigen langfristigen Projekten gewinnen“, sagte Linh. Und das beweist den richtigen Zeitpunkt für den Eintritt in den chinesischen Markt, und „das Geschäft entwickelt sich rasant und wir glauben fest an eine strahlende Zukunft“.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 3 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares