Chinesischen Dorfbewohnern an niederländische Gericht über Mumie Buddha sprechen

DEN Haag, Okt. 29–Vertreter der beiden Dörfer in China der südöstlichen Provinz Fujian am Mittwoch, gegen einen niederländischen Sammler über eine Song-Dynastie Mumie zu streiten an ein Gericht in Amsterdam spricht Buddha-Statue, die glaubten gestohlen wurde, von ihren dorftempel.

Es ist eine abschließende Anhörung, bevor das niederländische Gericht ein Urteil hierbei Rückführung von ethischen, religiösen und kulturellen Bedeutung liefert. Die Dorfbewohner und die Beklagten haben mehrere Runden von schriftlichen Erklärungen und Nachweise dem Gericht vorgelegt, da die Klage im Mai 2016.

„Wie die Kläger (die Dorfbewohner) neue Tatsachen und Beweismittel, darunter Experten Meinungen ansprechen müsste es nicht hätte ein faires Verfahren ohne die Kläger in der Lage zu kommentieren diese Tatsachen waren“ niederländischen Rechtsanwalt Jan Holthuis repräsentieren die Chinesen Dorfbewohner erzählte.

Sechs Dorfbewohner haben Visum vom Konsulat der Niederlande in Guangzhou.

„Wir sind jetzt High-Speed-Bahnticket kaufen. Hoffentlich wir erreichen Guangzhou heute Abend und morgen früh unsere Pässe zu bekommen. Dann wir nach Amsterdam fliegen wird,“sagte Lin Kaiwang, einer der Dorfbewohner am Montag über das Telefon.

Die beiden Dörfer wo Lin und seine Freunde leben sitzen 1.000 km nördlich von Guangzhou. In ihrem dorftempel hatte eine Buddha-Statue mit einem intakten mumifizierten Körper im Inneren seit über 1.000 Jahren verehrt. Im Dezember 1995 die Statue, genannt Zhanggong Zushi oder Mönch Meister Zhang Gong, verschwunden.

Im März 2015 sah Dorfbewohner in den Fernsehnachrichten, dass eine Statue auf Ausstellung in Ungarn war und sofort als ihre verlorene Buddha erkannt. Amsterdam Einwohner Oscar van Overeem, die offenbar die Statue in der Mitte 1996 gekauft haben, erklärt sich damit einverstanden, dass die Statue aus der Provinz Fujian stammt, aber besteht darauf, dass es nicht die Statue von den Dorfbewohnern Tempel gestohlen ist. Er stimmte einmal zurückkehren, wenn seine Bedingungen erfüllt wurden. Wenn die Verhandlungen scheiterten, Klage die chinesischen Dorfbewohnern eine gegen ihn in das niederländische Gericht.

„Dass die VO (Oscar Overeem) Statue und die Dorfbewohner-Statue sind die gleichen Bedürfnisse, von den Klägern zunächst festgestellt werden, bevor der Fall zu weiteren Argumentation weitergehen kann ob VO war gutgläubig und Besitz davon,“ sagte Holthuis.

Vor dieser kommenden Anhörung haben die Dorfbewohner sechs Neuheiten von Beweismaterial, darunter ein Untersuchungsbericht von Fujian Reliquien Authentication Center datiert 28. April 2018 vorgelegt.

„In diesem Bericht heraus, in einer sehr Struktur- und detaillierte Weise, warum die Statue des VO Zhanggong Zushi ist, wird“, sagte der niederländische Anwalt.

In der letzten Sitzung vom 14. Juli 2017, erklärte der niederländische Sammler, er habe eine mündliche Vereinbarung erreicht und die Statue für andere Kunstwerke mit einer „Sammler-Investor-Vermittler“ tauschten, „die Mumie-Kontroverse und politische Empfindlichkeiten und zieht es vor bleiben Sie anonym“.

Die Dorfbewohner forderte das Gericht zu erklären, dass die Partei mit der VO offenbar die Statue ausgetauscht rechtlich nicht in gutem Glauben wäre, und wäre daher nicht in der Lage, Eigentum der Statue zu erhalten. Das Gericht ließ, dass eine neue Runde der Einreichungen und Van Overeem weigerte sich, an der Börse und die Identität des neuen Eigentümers den eindeutigen Nachweis erbringen.

Das Gericht bewilligte dann berechtigt, einen Antrag der Kläger zur Beweissicherung durch die Beschlagnahme bestimmte definierten Daten auf dem Rechner des VO.

„Diese beschlagnahmten Daten sind gesichert und sicher mit einem unabhängigen Dritten. Das wichtigste ist, dass wir Daten über VO der Computer in Bezug auf die Exchange-Anordnung mit einem dritten Wärmetauscher gesichert haben könnte. Ob der Richter schließlich die Dorfbewohner Zugang zu diesen Daten gewähren, wird Teil des laufenden Verfahrens ist“, sagte Holthuis.

Nach der mündlichen Verhandlung am Mittwoch wird ein Urteil sein.

„Es ist ein rechtskräftiges Urteil oder eine vorläufige Urteil, zum Beispiel eines Urteils, das eine der Parteien eine Position in der Tat nachweisen befiehlt“ nach der niederländischen Rechtsanwalt.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares