China eröffnet Generalkonsulat in südlichen philippinischen Stadt Davao, Beziehungen zu verstärken

DAVAO, Philippinen, Okt. 28–China am Sonntag offiziell eröffnet seinen Generalkonsulat in der südlichen philippinischen Davao mit Außenminister beider Länder zieren die Gelegenheit durch die Teilnahme an der Eröffnungsfeier.

Chinesischen Staatsrat und Minister für auswärtige Angelegenheiten Wang Yi, die auf einer zweitägigen Besuch auf den Philippinen, sagte in seiner Eröffnungsrede, Einrichtung ein Generalkonsulat in Davao die vertiefende Freundschaft zwischen China und den Philippinen spiegelt, und der Allround dient- Wachstum der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern.

Die Entscheidung der chinesischen Regierung, das Generalkonsulat in Davao einzurichten spricht von unser volles Vertrauen in die Zukunft der Stadt, sagte Wang, fügte hinzu, dass mit diesem Generalkonsulat eröffnet, China zur Verstärkung der Zusammenarbeit mit Davao und die südlichen bereitsteht Philippinen.

Seit Jahren, sagte Wang das regierter durch Präsident Rodrigo Duterte Davao City genossen hatte, politische Stabilität, soziale Harmonie und Wohlstand, und war eines der ruhigsten Städte auf den Philippinen geworden.

Der gegenwärtige Bürgermeister arbeitete auch mit Entschlossenheit und Pioniergeist, und die Stadt erreicht daher viele neue Höchststände unterwegs, um eine noch bessere Zukunft, fügte er hinzu.

Wir öffnen nicht nur das Generalkonsulat, aber auch demonstrieren unsere starke Lösung für eine enge Zusammenarbeit zwischen China und den Philippinen, sagte Wang.

Philippinische Außenminister Sekretär Teodoro Locsin begrüßte die feierliche Eröffnung des chinesischen Generalkonsulats in Davao, sagen seine Einweihung unterstreicht die wachsende Zusammenarbeit zwischen Manila und Peking.

Die Einweihung des chinesischen Generalkonsulats hier in Davao ist ein glücksverheißenden Zeichen der Stadt Versprechen und die guten Aussichten für unser Engagement in China, sagte Locsin in seinen Bemerkungen.

Dies eine fortgesetzte Testament einer uralten Freundschaft, eine robuste und vernetzten Beziehung und nachhaltige Interaktionen zwischen den Philippinen und China sein kann, wie wir unsere gemeinsamen Ziele zum Wohle unserer beiden großen Nationen fördern, fügte er hinzu.

Davao ist bekannt für seine strategische Lage und Anbindung, ein Tor zu den reichen Ressourcen und Kultur von Mindanao im Süden der Philippinen. Es entfallen auch rund 40 Prozent der Importe chinesische tropische Früchte aus den Philippinen.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares