China beginnt mit dem Export von Erdöl nach Laos

BOTEN, Laos, Okt. 31–mit mehr als 64 Tonnen Diesel, ein Lao-Unternehmen an Laos und China Grenze von PetroChina übergeben wurde der erste Export von chinesischen raffiniertes Öl zum Lao Markt am Mittwoch gemacht.

PetroChina International (Yunnan) Co. Ltd, eine Tochtergesellschaft von PetroChina Gruppe studiert und Vorbereitung für zwei Jahre, die Lao Kraftstoffmarkt seit 2016 zu erreichen.

Mit den Zielen, Umsatzes Erdöl Produkte in Südost-Asien zu erweitern und neue Routen auf den Markt zu suchen unternahm die Firma PetroChina mit dem Lao-Partner gründlichere Forschungen in Forderungen, Marktzugang, Verzollung und Transport, etc..

Zu guter Letzt die ersten Panzer der chinesischen raffinierte Erdölprodukte, geladen in Kunming der chinesischen Provinz Yunnan und Reisen für über 700 km des Importeurs Depot in Boten, die Grenzstadt von Laos und China, über 370 km nördlich von der laotischen Hauptstadt Vientiane angekommen.

Chindasack Nhotmanhkhong, Direktor von der bundesweit Handel Petroleum Aktiengesellschaft von Laos (NTP), der Importeur, sagte am Mittwoch, das ist der Deal gemacht sinnvoll, da es Laos mit einem mehr Erdöl Importieren von Quelle und Weg zu bereichern.

Laos importiert vor allem Mineralölprodukte aus oder über Thailand und Vietnam vor.

„Ich auch stolz darauf, sich zu verloben in die konkrete Arbeit der nationalen Entwicklungsstrategie Konvertieren von Laos aus einem Binnenstaat in ein Land verbunden Land und China vorgeschlagen und Road Initiative, fühle mich“, sagte Chindasack.

Teilen Ist Liebe! ❤

tekk.tv

Lange Zeit war Paul Florian in der TV-Branche tätig. Schon immer gab es eine Schublade voller Handys (und später Smartphones) in seiner Wohnung. Als Online-Redakteur hat der Nerd in ihm diese Schublade nun für Tekk geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares