Chilenische Honig Augen Chinas Markt

von Valentina Bastias Atias

SANTIAGO, 25 Okt.–Terra Anden ist die erste chilenische Honig-Marke nötige Ausfuhrbescheinigungen für China beantragen und Experten vor Ort sah es als eine Entwicklung, die „Goods News“ für die Erzeuger des Landes als Ganzes buchstabiert.

Mehr als 1,3 Milliarden Einwohner, Chinas Consumer-Markt ist eine potenzielle Goldgrube für die produktive und Export, sie glaubten.

„Die Qualität unsere chilenische Honig ist sehr gut, und wir haben festgestellt, dass in China die Öffentlichkeit sehr konzentriert, ist“, sagte Juan Pablo Molina, Gründer von JPM Exporte, Chiles führender Exporteur von Honig in loser Schüttung und Eigentümer der Marke Terra Anden.

Molina geriet in Honig-Produktion vor 33 Jahren, während einer Reise nach Süden Chiles, die ihn für die Bienenzucht eingeführt und seine enge Verbundenheit mit der Natur.

Heute betreibt das Unternehmen eines der modernsten Honig Verarbeitungsanlagen in Lateinamerika.

„Wir arbeiten seit vier Jahren auf dem Weg zu in der Lage, nach China zu verkaufen. „Wir sind jetzt in der Nähe, die zu erreichen, da wir von den chinesischen Behörden Sanitär besucht wurden, die sanitäre Protokolle auswerten“, sagte Molina.

Eine chinesische Delegation inspiziert die Firma Anlage im Paine, einer weitgehend landwirtschaftlich geprägten Stadt in der Nähe von Chiles Hauptstadt Santiago, im April 2017. Molina hofft, die sanitäre Genehmigung von Anfang 2019 erhalten.

Vor ein paar Monaten reiste Führungskräfte nach China, um mit einer Handvoll von Supermarktketten, die Interesse am Verkauf ihrer Produkte zu erfüllen. Die Idee ist, Schiff ca. 4.000 Tonnen Honig abgefüllt „an der Quelle und mit einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen.“

Obwohl die Marke Terra Anden relativ jung startete vor einem Jahr ist hat es bereits Chiles „Land Marke“ Siegel Benennung eines Qualitätsproduktes Export erhalten.

JPM Exporte arbeitet mit 600 Imker in ganz Chile, aus der nördlichen Stadt La Serena zum Chiloé Archipel vor der Küste von Süd-Zentral, so es bietet „eine sehr umfangreiche und repräsentative Probenahme von verschiedenen Standorten“, erklärte das Unternehmen.

Terra Anden Exporte in die Vereinigten Staaten und Kanada sowie Asien, Thailand und Malaysia. Sendungen nach Japan und Singapur sind auch geplant.

Im Zertifizierungsprozess Export Schritt erwartet nur grünes Licht von sanitären Beamten, das die letzte markiert gegen China „beschlossene Sache sind“, erklärte das Unternehmen.

Statistiken im Jahr 2017 zeigten, dass Chile produziert 9.000 Tonnen Honig, 80 Prozent davon im Ausland, vor allem für die Europäische Union, wo Deutschland der führende Käufer ist ausgeliefert.

Im vergangenen Jahr Platz Chile 20. unter den weltweit besten Honig Exporteure, einer Liste mit China, den USA und Argentinien.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares