Beto O’Rourke will 2020 pro die Demokraten übernehmen

0

US-Demokrat Beto O’Rourke will Berichten zufolge pro seine politische Kraft c/o welcher Präsidentschaftswahl 2020 übernehmen. Er müsste sich dann gegen Kandidatinnen wie Amy Klobuchar und Elizabeth Warren durchsetzen.


14 demokratische Bewerber pro die US-Präsidentschaftswahl 2020 gibt es schon. Nun kommt wohl noch einer dazu: Beto O’Rourkes Heimatsender KTSM twitterte am Mittwoch (Ortszeit): “Es ist offiziell. Beto O’Rourke geht ins Rennen um die Präsidentschaft.” Berichten zufolge soll welcher Texaner dem Sender seine Pläne per SMS bestätigt nach sich ziehen.

Jener ehemalige Kongressabgeordnete pro die texanische Grenzstadt El Paso deutete seine Plan darüber hinaus in einem Porträt des Magazins “Vanity Fair” an. Eine offizielle Bekanntgabe O’Rourkes wird noch an diesem Mitte der Woche erwartet.

O’Rourke war c/o den US-amerikanischen Midterm-Wahlen im Januar denn Kandidat pro den Senat angetreten und hatte notdürftig gegen seinen republikanischen Kontrahenten Ted Cruz verloren. Er gilt denn Hoffnungsträger welcher politische Kraft.

Zwar beginnen die Vorwahlen, c/o denen die Demokraten ihren Kandidaten pro die eigentliche Präsidentschaftswahl im November 2020 festlegen, erst in notdürftig einem Jahr. Gleichwohl welcher Wahlkampf läuft längst. Die verkettete Liste welcher Bewerber c/o den Demokraten umfasst etwa die Senatoren Elizabeth Warren, Kamala Harris, Cory Booker, Kirsten Gillibrand und Amy Klobuchar sowie welcher frühere Arbeitsminister Julian Castro.

Zweitrangig welcher unabhängige Senator Bernie Sanders, welcher schon 2016 c/o den demokratischen Vorwahlen angetreten war und weiland Hillary Clinton unterlag, will vereinen neuen Versuch starten. Jener frühere US-Vizepräsident Joe Biden hatte seine Tifoso dagegen am zweiter Tag der Woche weiter solange bis zu einer Wettkampf vertröstet, ob Neben… er gegen US-Vorsitzender Donald Trump übernehmen wolle.

Share.

Leave A Reply