Bericht: Blizzard hat sich mit einer Pokemon Go-ähnlichen’Warcraft‘ Zellenrekonstruktion beschäftigt.

Als Teil eines umfangreichen Beitrags über die Zukunft der Diablo-Serie (und den Stand des Spieleentwicklers Blizzard als Ganzes) überbrachte Jason Schreier von Kotaku einige spannende Nachrichten: Warcraft bekommt die Pokemon Go Behandlung.

Für ein wenig Hintergrund: Blizzard kündigte auf seiner jährlichen BlizzCon-Veranstaltung Anfang November an, dass es eine mobile Version von Diablo namens Diablo Immortal entwickelt. Die Fans der Franchise waren unglaublich verärgert, dass Blizzard keine wesentlichen Updates für den nächsten großen Eintrag in der Franchise (ein PC- oder Konsolenspiel) hatte, sondern sich dafür entschied, die Ankündigung einer abgespeckten mobilen Version für die große Enthüllung am Ende der Keynote zu speichern.

Aber Blizzard hat im Mobilfunkbereich genug Erfolge erzielt (vor allem mit dem digitalen Kartenspiel Hearthstone), dass eine unglückliche Enthüllung das Unternehmen nicht von der Plattform abschrecken wird. Vielmehr ist Diablo Immortal nur eines von mehreren mobilen Projekten in Arbeit, darunter laut Quellen „eine Warcraft-Version von Pokemon Go“.

Angeblich sind eine große Anzahl von Blizzard-Fans Handyspiele-Fans und Spieler selbst. Tatsächlich ist die Ork-Statue in der Mitte von Blizzards Campus ein Pokemon Go Fitnessstudio, was anscheinend dazu führte, dass „eines von Blizzards Inkubations-Teams eine Warcraft-Version von Pokémon Go entwickelte, die sich derzeit in der Entwicklung für Smartphones befindet“.

„Sicherlich sind die Entscheidungsträger von Blizzard zu dem Schluss gekommen, dass dieses Warcraft-Spinoff ein massiver Umsatzbringer sein könnte, aber das Spiel ist auch in Produktion, denn der Lead Designer Cory Stockton (ehemals World of Warcraft) ist ein großer Fan von Pokémon“, erklärt Schreier. „(Leute, die das Warcraft-Handyspiel gespielt haben, sagen, es hat auch viel mehr zu bieten als Pokémon Go, einschließlich Einzelspielermechanik.)“

Wann oder ob dieses Spiel jemals das Licht der Welt erblicken wird, bleibt abzuwarten (schließlich wird im selben Artikel offenbart, dass eine zweite Erweiterung für Diablo 3 trotz des Erfolgs des Basisspiels abgebrochen wurde). Aber basierend darauf, wie viele Leute Hearthstone spielen, gibt es keinen Zweifel daran, dass ein Pokemon Go-ähnliches Spiel von Blizzard riesig wäre.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares