Behörden sagen, dass indonesische abgestürztes Flugzeug vor starken Stößen gegen Wasseroberfläche zerfällt

JAKARTA, Okt. 30–The Lion Air Flugzeug mit 189 Menschen an Bord, stürzte am Montag in Meer aus westlichen Indonesien hat in Stücke von gravierenden Auswirkungen mit Meeresoberfläche, zermalmt, Indonesische Behörden sagte am Dienstag.

Die Boeing 737 Max 8-Flugzeug, das in den Gewässern in der Nähe der Hauptstadt abgestürzt zerfiel aufgrund der gravierenden Auswirkungen mit Meeresoberfläche, nachdem es in rasender Geschwindigkeit, angeblich von 3.000 Fuß (900 Meter) Höhe getaucht.

Das fast neue Flugzeug war auf dem Weg zu Pangkal Pinang, Hauptstadt der Provinz Bangka Belitung. Retter haben 24 Taschen von Körperteilen abgerufen.

Indonesische nationale Suche und Rettung Agentur (Basarnas) operative Direktor Bambang Suryo Aji am Montag ausgeschlossen, dass das Flugzeug am Himmel explodiert, da gab es keine verbrannten Anzeichen auf dem Schutt und Körperteile um die Absturzstelle treibend gefunden.

Er sagte, die Chance, schlank, Überlebende unter 189 Passagiere und Besatzungsmitglieder des Ill-Fated JT 610 Fluges zu finden war.

An gesonderten Terminen sagte Leiter des indonesischen Transport Safety Committee (KNKT) Soerjanto Tjahjono, dass das Flugzeug schnell bei 340 Knoten oder 629,68 Kilometer pro Stunde, vor dem Eintauchen ins Meer beschleunigt.

Anlässlich von Jakarta Soekarno-Hatta international Airport, sagte Soerjanto solch eine Geschwindigkeit zu schnell für ein Flugzeug in seiner Kategorie.

Es war nicht bekannt, ob das Flugzeug Kapitän Bhavye Suneja, einem indischen Piloten absichtlich war die Geschwindigkeit erhöht, mit Absicht oder nicht.

Er fügte hinzu, dass der Pilot für Rückkehr zur Basis (RTB) in einer Höhe von 1.700 Fuß (500 Meter) gebeten hatte, dass zwei Minuten nach dem Start, sagen, dass es etwas falsch mit dem Flugzeug, das ihn zu beschließen, zum Flughafen zurück.

Das Flugzeug hob vom Flughafen um 06:20 und verlor den Kontakt mit der Flugsicherung 13 Minuten später, wurde berichtet.

Lion Air Sprecher Danang Mandala Prihantoro sagte, der Kapitän war ein erfahrener Pilot mit 6.000 Flugstunden, während sein Co-Pilot 5.000 Flugstunden hat.

Die Low-Cost-Carrier, sagte, dass das Flugzeug am 15. Aug. in Jakarta angekommen mit indonesischen Flugzeug Code von PK-LQP registriert. Es begann sofort ihren Flugdienst für Lion Air auf Inlandsflügen.

Lion Air bestellt mehr als 218 Einheiten der Boeing 737 Max 8 für ihre Flotte, so dass es das erste in Indonesien, das Flugzeug zu betreiben, die Fabrik im Jahr 2017 geflogen.

Im globalen Luftverkehr wurde Lion Air unter den sechs Fluggesellschaften mehrerer Länder, die das neue Modell Boeing 737 fliegen.

Lion Air bestritten, dass das Flugzeug ungeeignet war, aufgrund eines technischen Problems zu fliegen, die auf seine früheren Flug vom Flughafen Denpasar auf Bali, Jakarta aufgetreten sind.

„Es gab einen Bericht über technisches Problem in der Tat. Die Prüfung Wartungsverfahren gebildet durch die Flugzeug-Fabrik verwiesen wurde,“sagte der Fluggesellschaft Président Directeur Edward Sirait eine Pressekonferenz am Montag.

Er betonte die Fluggesellschaft würde es nicht erlauben zu fliegen sollte das Problem weiterhin besteht, mit dem Flugzeug.

Nach Angaben von flightradar24.com ausgestellt erlebt das Flugzeug eine Verzögerung für fast drei Stunden auf seine früheren Flug von Bali nach Jakarta aufgrund des technischen Problems.

Indonesische Taucher wurden Rennen gegen die Zeit zu suchen, des abgestürzten Flugzeugs Cockpit Voice Recorder und Flight Data Recorder, bekannt als die Blackboxes, Trümmer des Flugzeug und Gremien der Passagiere wie die Operation dauert für sieben Tage mit zusätzlichen drei mehr Tage bei Bedarf.

Die gemeinsame Suche wurde von Marine, Polizei, Basarnas und anderen Partnerorganisationen in der angeblichen Absturzstelle durchgeführt.

Das Suchteam bereitgestellt erfahrene Taucher als auch mit der aus der Ferne betrieben Fahrzeug (ROV), vor Ort Unterwasserobjekte.

Kopf der Basarnas Muhammad Syaugi sagte, dass die Suche Betrieb aufgetretenen Schwierigkeiten wegen Fehlens der Notfall lokale Sender (ELT) Leuchtfeuer, die angeblich im Flugzeug installiert.

Das ELT wird automatisch Radiosignal aussenden sollte das Flugzeug Begegnungen Notsituationen.

„Eine Sache sicher, das Flugzeug ELT nicht emittieren Notsignale… (daher) Basarnas Erde Orbital lokale Benutzer Terminal nicht Verbleib des abgestürzten Flugzeugs erkennen könnte,“sagte Syauqi am Montag.

Der Suchvorgang fortgesetzt am Dienstag Morgen, nachdem es am Montagabend wegen schlechtem Wetter und schlechter Sicht angehalten wurde.

Indonesische Behörden haben verschiedene Aufgaben am Flughafen Jakarta, Halim Perdanakusumah Flughafen, Polizei, Krankenhaus, Tanjung Priok und Tanjung Pakis Häfen Kommandoposten eingerichtet.

Die Seehäfen wurden zugewiesen erhalten und sammeln Erkenntnisse aus dem abgestürzten Flugzeug, während die Beiträge an den Flughäfen und Polizei Krankenhaus würde Beschwerden und Identifizierung der Leichen aus dem Flugzeugabsturz Fahrgäste kümmern.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares