Becky Lynch zog aus der Survivor-Serie, nachdem sie eine gebrochene Nase und eine Gehirnerschütterung erlitten hatte.

Becky Lynch wurde offiziell aus ihrem Survivor Series Match gegen Ronda Rousey gezogen, nachdem sie ein „gebrochenes Gesicht“ und eine schwere Gehirnerschütterung erlitten hatte.

Das SmackDown Live-Kommentarteam begann die Nacht mit einer Zusammenfassung des letzten Segments von Monday Night RAW und informierte die Zuschauer über Lynchs Diagnose.  Der Kommentar bestätigte auch, dass jemand Becky ersetzen und Ronda diesen Sonntag übernehmen wird, aber erst später am Abend bekannt gegeben wird. Barstool Sports berichtet, dass Charlotte Flair Becky ersetzen wird und ein weiterer SmackDown Frauen-Superstar Charlotte’s Platz im Survivor Series Team einnehmen wird.

Wir werden diesen Abschnitt aktualisieren, wenn wir von den Ersatzteilen erfahren.

Becky Lynch war an einer Schlägerei zwischen der SmackDown und der RAW Women’s Division beteiligt. Im Chaos wurde sie von einem Schlag von Nia Jax getroffen, wodurch der Champion anfing, aus ihrer Nase zu bluten.

Während sie das Segment fortsetzte, wurde berichtet, dass sie von WWE-Ärzten hinter der Bühne bewertet wurde und nicht sofort mit dem Rest von SmackDown nach St. Louis reiste, wo die Episode vom 13. November gesendet wurde.

Sean Ross Sapp von Fightful.com brach die Geschichte, dass Becky eine gebrochene Nase und eine Gehirnerschütterung erlitt, indem er sagte, „zögerte, dies auf Twitter zu veröffentlichen, weil sich viel ändern kann, aber mir wurde von zwei Quellen gesagt, dass Becky Lynch vs. Ronda Rousey von der Survivor Series-Karte dieses Sonntags entfernt ist“.

Survivor Series wird um 19.00 Uhr EST im WWE-Netzwerk live übertragen, die Pre-Show beginnt um 17.00 Uhr EST.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares