Becky Lynch vs Ronda Rousey abgesagt? Berichte sagen, dass Match aus der Survivor Series gezogen wurde.

Eines der Zeltmatches auf der Survivor Series Karte von WWE könnte in Gefahr sein, nachdem Becky Lynch im letzten Segment von Monday Night RAW verletzt wurde, in dem der Champion offen und blutig, aber triumphierend gebrochen wurde.

Laut Sean Ross Sapp von Fightful erlitt Lynch während des Kampfes gestern Abend eine gebrochene Nase und eine Gehirnerschütterung. Dies hat Berichten zufolge dazu geführt, dass WWE das Spiel von der Survivor Series Karte abgezogen hat.

„War zögerlich, dies zu posten, weil sich viel ändern kann, aber mir wurde von zwei Quellen gesagt, dass Becky Lynch vs. Ronda Rousey von der Survivor Series-Karte dieses Sonntags ausgeschlossen ist“, sagte Sapp auf Twitter.

Fightful berichtete, dass Becky nach der Schlägerei von Ärzten bewertet wurde und nicht sofort mit dem Team SmackDown nach St. Louis reiste, wo heute Abend das SmackDown Live stattfinden wird. Sie berichteten auch, dass Nia Jax diejenige war, die Lynchs Verletzungen verursacht hat. Jax erhielt zunächst keine Wärme hinter der Bühne für den Unfall, aber das änderte sich, nachdem Lynchs Verletzungen allgemein bekannt wurden.

WWE hat noch keine Erklärung über Becky Lynchs Zustand veröffentlicht und ob das Spiel offiziell aus dem Pay-per-View gezogen wird. Wir haben uns mit WWE in Verbindung gesetzt, um eine Bestätigung und eine Erklärung zu erhalten, und werden diese aktualisieren, sobald wir mehr erfahren.

Becky Lynch ist seit dem Vorfall gestern Abend in den sozialen Medien aktiv und postet Bilder von ihrem blutbefleckten Gesicht und spricht mit Ronda und dem Rest von RAW.

Survivor Series wird im WWE-Netzwerk live übertragen, beginnend mit der Pre-Show um 17.00 Uhr EST und der Hauptshow ab 19.00 Uhr EST.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares