Audeze Mobius Review: VR-Kopfhörer sind eindringlich, aber teuer.

Nachdem ich meine Zehen in die Welt des High-End-Audio eingetaucht habe, werden die Dinge schnell teuer. Denkst du, 100 Dollar sind teuer für ein Paar Kopfhörer? Das heißt, verstehen Sie mich nicht falsch, aber High-End-Hersteller gehen auf der Suche nach besseren Erfahrungen und höherer Qualität weit über diesen Preissegment hinaus. Dieser Markt ermöglicht die Existenz von Nischen-Kopfhörern, so dass wir den Audeze Mobius erreicht haben.

Der Mobius ist ein satte 400 $, und wurde mit Blick auf VR-Gaming entwickelt. Da es bei diesem Medium darum geht, den physischen Raum in den virtuellen Raum zu übersetzen, liegt der Schwerpunkt des Mobius auf 3D-Audio. Dies wird durch eine integrierte Kopfüberwachung erreicht, die Ihre Position verfolgt und das Audio entsprechend verändert.

Das 3D-Audio funktioniert wirklich gut. Die Kopfverfolgung beginnt sofort nach dem Einschalten der Funktion, und die Kalibrierung Ihrer Position ist so einfach wie das Drücken einer Taste. Mit einem richtigen Audio-Feed können Sie wirklich in ein Spiel mit dem Mobius eintauchen. Wenn Sie einen Ton zu Ihrer Rechten hören und Ihren Kopf zu ihm drehen, scheint der Ton jetzt von geradeaus zu kommen. Wenn du vom Klang wegblickst, wird der Ton von hinten kommen. Die Kopfhörer benötigen keine zusätzlichen Treiber oder Software, um diesen Effekt zu erzielen, was sehr beeindruckend ist.

Als Kopfhörer produziert der Mobius einige der hochwertigsten Audioaufnahmen, die ich je erlebt habe. Es bricht nicht ganz in die herausragende 1MORE Triple Driver Produktpalette ein, steht aber deutlich über anderen Gaming-fokussierten Headsets wie dem HyperX Cloud MIX oder dem Astro A50. Musik klingt durch den Mobius reichhaltiger. Der Bass bietet ein sehr zufriedenstellendes Klopfen, und das Drehen des 3D-Audios, auch wenn Sie Spiele auf Ihrer PS4 oder Xbox One spielen, gibt Ihnen das Gefühl, dass Sie in die virtuelle Welt, die Sie gerade erkunden, hineingezogen wurden.

Ein integriertes, abnehmbares Mikrofon kann verwendet werden, um während des Spielens von Online-Spielen Anrufe zu tätigen oder mit Freunden zu sprechen. Das Mikrofon funktioniert gut, und diejenigen, mit denen ich gesprochen habe, sagen, dass ich laut und deutlich klinge. Wenn Sie wirklich lachen wollen, versuchen Sie, das 3D-Audio einzuschalten, wenn Sie einen Anruf tätigen. Es klingt, als ob man sich in einer kleinen Höhle befindet und die Person, mit der man spricht, ein Megaphon hat. Du kannst sie alle um dich herum hören. Es ist ziemlich verrückt.

Der Mobius ist plattformunabhängig, d.h. er kann mit fast jedem Gerät verwendet werden. Bluetooth kann verwendet werden, um drahtlos mit Geräten zu synchronisieren, und eine abnehmbare 3,5-mm-Buchse ermöglicht es Ihnen, das Headset mit Konsolen, MP3-Playern oder allem anderen, was mit herkömmlichen Kopfhörern funktioniert, zu verwenden. Zusätzlich können die Kopfhörer mit einem USB-C-Kabel an einen Computer angeschlossen werden.  Leider muss der Mobius immer eingeschaltet sein, auch wenn das 3,5-mm-Kabel verwendet wird. Wenn Sie auf einem PC spielen, hält das USB-C-Kabel die Kopfhörer aufgeladen, so dass Sie ohne Bedenken über den Akkustand spielen können.

Trotz der beeindruckenden Stärken des Mobius gibt es einige enttäuschende Nachteile. Das 3D-Audio ist nicht gut geeignet, um unterwegs Musik zu hören. Wenn Sie zur Arbeit pendeln oder durch die Stadt spazieren gehen, werden Sie das Gefühl haben, dass Sie verrückt werden, wenn der Ton bei jeder Wendung um Ihren Kopf hüpft. Während das Ausschalten des 3D-Audios einfach ist, wird es standardmäßig aktiviert, wenn Sie den Mobius einschalten. Es wäre schön, wenn es sich daran erinnern würde, ob das Feature eingeschaltet war oder nicht.

Ich hatte auch ein paar Probleme mit dem Bluetooth. Die Konnektivität war im Allgemeinen in Ordnung, wenn ich mein Handy in der Tasche hatte, aber Stottern und Tropfen waren während meiner Tests nicht ungewöhnlich. Auch jedes Mal, wenn ich die Kopfhörer mit meinem Handy koppelte, tauchte eine Nachricht auf, dass die Mobius-Akkus bei 10 Prozent oder weniger lagen, selbst wenn ich sie gerade aufgeladen hatte. Es gibt keine Möglichkeit, den Batteriestatus am Headset selbst zu überprüfen, also war ich mir nie sicher, ob der Mobius im Begriff war zu sterben oder nicht. Glücklicherweise war die Akkulaufzeit kein Problem und das Laden dauert nicht sehr lange.

Wenn Sie ein großer VR-Gamer sind, bietet das Audeze Mobius das eindringlichste Erlebnis, das Sie erleben können, wenn Sie es mit einem hochwertigen Headset wie dem HTC Vive oder Oculus Rift kombinieren. Wenn Sie jedoch noch kein vollständiges VR-Setup haben, ist der Mobius wirklich nicht erforderlich. Diese sind verrückt teuer, und während die 3D-Audiofunktionen überraschend gut funktionieren und die Audioqualität hervorragend ist, werden Sie die Vorteile der Kopfhörer nur dann voll ausschöpfen können, wenn Sie Stunden mit einem VR-Headset verbringen. Das heißt, wenn du das Geld hast, das du ausgeben kannst, und die beste Erfahrung willst, die du machen kannst, dann ist sie hier.

Also, was denkst du? Sind Sie auf dem Markt für ein High-End-Gaming-Headset? Verbringst du viel Zeit damit, VR-Spiele zu spielen? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarfeld unten mit.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares