Ariana Grande’s’Breathin‘ Video zollt Mac Miller scheinbar Tribut.

Überlassen Sie es Ariana Grande, etwas herauszubringen, das ein schönes Kunstwerk ist. Der Popstar veröffentlichte am Dienstag das mit Spannung erwartete Musikvideo zu ihrer Single „Breathin“, die scheinbar versteckte Botschaften über ihren verstorbenen Ex-Freund Rapper Mac Miller hat.

„Breathin“ ist die dritte Single aus Grande’s viertem Studioalbum Sweetener. Der Song widmet sich ihrem Kampf mit Angst und Wichtigkeit, das Bewusstsein für psychische Gesundheit zu schärfen – etwas, womit Miller offen gekämpft hat, zusätzlich zu den Problemen des Drogenmissbrauchs.

Kurz nach der Veröffentlichung des Videos „Breathin“ zogen die Fans zu einer bestimmten Aufnahme, in der eine Liste der Abfahrtszeiten der Züge aufgeführt war. Das Wort „erinnern“ war ein Begriff, der auf der Abgangsliste des 25-jährigen Nickelodeon-Alum neben der Zeit 11:11 stand. Einige Fans stellten sofort fest, welche Verbindung dieser Begriff zu Miller hatte.

„REMember“ ist ein Song, der auf Millers zweitem Studioalbum Watching Movies with the Sound Off erscheint. Die Strecke wurde zu Ehren seines guten Freundes Ruben Eli Mitrani nach seinem Tod im Jahr 2012 gebaut.

„Es ist eine dunkle Wissenschaft, wenn ihr Freunde seid, die anfangen zu sterben / Wie könnte er gehen, er war ein Teil Löwe / Das Leben geht weiter, Tränen sind alle eingetrocknet / Ein paar Jahre sind vorbei, dann ist das Leben kurz, stellt die Längen nicht in Frage / Es ist cool zu weinen, stellt niemals eure Stärke in Frage“, klopfte Miller.

Auch das Posten der Zeit 11:11 neben „erinnern“ hat Bedeutung. Die besondere Zeit, die oft mit der Wunschvorstellung verbunden ist, bedeutet angeblich, dass Engel in der Nähe sind und dir helfen sollen, dich zu führen.

Neben dieser scheinbaren Hommage an Miller behaupteten andere Fans, dass „erinnern“ einfach neben den Worten „bedürftig“ und „vorstellen“ aus einem ganz anderen Grund erwähnt wurde. Einige Fans vermuteten, dass die drei Begriffe Songs waren, die auf Grande’s fünfter Platte, Thank U, Next, enthalten sein würden.

eines der Wörter auf dem Brett im atmenden Musikvideo ist „remember“ und es ist neben der Zeit 11:11. Eines von Macs Liedern heißt auch remember…. ♡__#breathinmusicvideo pic.twitter.com/qBjLh8JiK7

Hat sonst noch jemand eine Vorschau der Tracklist, aber auch die „Remember“-Referenz bemerkt und es ist um 23:11 Uhr…. Ich weiß nicht, ob ihr das tut, aber die Leute scheinen sich um 11:11 Uhr Wünsche zu machen, aber auch „Remember“ war ein Mac Miller Song ♡…. #breathinmusicvideo pic.twitter.com/gbspXKAgth

.@ArianaGrande neckt die Tracklist für ihr neues Album „thank u, next“ und enthüllt die Songtitel „Needy“, „Remember“ & „Imagine“ in ihrem #BreathinMusicVideo! pic.twitter.com/scBWXfhLq1

Miller starb im September. Der Rapper „Donald Trump“ wurde bewusstlos in seiner Residenz im Stadtteil Studio City in Los Angeles gefunden. Sein Tod wurde als versehentliche Überdosis eingestuft. Am Montag wurde bestätigt, dass er an einer Kombination aus Fentanyl und Kokain starb. Er war 26.

Grande verriet am Montag, wie das Sehen eines Therapeuten „mein Leben so oft gerettet hat“.  Zuvor sprach Grande im August mit Beats 1 über die Themen, die „Breathin“ behandelt. „Die psychische Gesundheit ist so wichtig“, sagte sie. „Die Leute achten nicht genug darauf, weil wir etwas zu tun haben. Die Leute achten nicht darauf, was im Inneren passiert.“

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares