Ariana Grande hat einen Ex aus’Thank U, Next‘ gelassen: Nathan Sykes spricht über Beziehung

Ariana Grande veröffentlichte am Sonntag eine überraschende, freundliche Trennungshymne, die vier ihrer Ex-Freunde namentlich erwähnte. Nathan Sykes war jedoch nicht einer von ihnen.

Sykes, der Sänger der Band The Wanted, sagte TMZ, dass er den Song noch nicht gehört habe, und fügte leichtherzig hinzu, dass er erleichtert sei, nicht erwähnt zu werden.

„Das ist gut“, sagte er, dass sein Name nicht im Text auftauchte. „Nein, das ist gut. Nein, das ist schön. Aber ich höre, dass das Lied unglaublich ist, also ist es fantastisch.“

Der Track mit dem Titel „Thank U, Next“ untersucht, was Grande aus ihren vergangenen Beziehungen gelernt hat. Einige Dinge, die sie in den Texten notierte, sind Liebe, Geduld und Schmerz. Die Medienstelle fragte Sykes, was er ihr in der Beziehung beigebracht habe. Er erhob keinen Anspruch.

„Ich sage niemandem, was er von mir lernen kann“, sagte Sykes. Als ob er etwas von Grande gelernt hätte, war sich der Musiker nicht sicher. „Nun, es ist lange her. Ich nehme an, du wächst einfach als Mensch, nicht wahr? Sehr, sehr jung. Ich weiß nicht, Kumpel. Es ist lange her.“

Der Ausgang erinnerte Sykes auch daran, dass sein Ex jetzt Single war. Er schaltete schnell die Idee aus, dass er versuchen könnte, sie wieder für sich zu gewinnen. „Nein, wie gesagt, es ist schon lange her.“

Grande und Sykes bestätigten ihre Beziehung im September 2013 und trennten sich irgendwann im Januar 2014, so Bustle. Das Paar behauptete, Freunde zu bleiben, und arbeitete später zusammen, als Sykes Grande auf einem Track mit dem Titel „Over and Over Again“ präsentierte.

Sykes war nicht der einzige Freund, den Grande aus der Bahn geworfen hat. Es erwähnte auch nicht Jai Brooks, den Grande für zwei Jahre ab 2012 datierte, berichtete In Style.

Der Song konzentrierte sich auf eine Handvoll anderer Beziehungen Grande’s, darunter Big Sean, Ricky Alvarez, ihr jüngster Ex-Verlobter Pete Davidson und der inzwischen verstorbene Rapper Mac Miller. Grande konzentriert sich auf die Idee der Ehe in der Brücke des Liedes und erklärt, dass sie nur einmal verheiratet sein will. Sie und Davidson brachen ihr Engagement im Oktober, obwohl keiner der beiden einen bestimmten Grund für die Trennung genannt hat.

Der Song notiert auch, dass Grande sich nun auf sich selbst konzentriert und ohne Beziehung glücklich ist. Grande veröffentlichte ihr viertes Album Sweetner im August und kündigte ein fünftes Album mit dem Titel Thank U, Next an, das möglicherweise noch vor Ende 2018 erscheinen wird. Sie behauptete auch, dass ihre Sweetener-Tour im Oktober zwei Epochen über Twitter beinhalten wird.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares