Appell der Türkei an USA

Appell der Türkei an USA

Beim Washington-Besuch von Sedat Önal, dem stellvertretenden Außenminister ist darauf hingewiesen worden, dass die Beendigung des Einsatzes der USA mit der separatistischen Terrororganisation YPG/PKK sowohl für die nationale Sicherheit der Türkei als auch für Frieden und Stabilität in Syrien eine grundliegende Notwendigkeit ist. Bei seinem Washington-Besuch sei Önal mit dem Staatssekretär im US-Außenministerium David Hale sowie John Rood, dem Staatssekretär im Verteidigungsministerium zusammengekommen, so die entsprechende Erklärung des Außenministeriums. Bei den Gesprächen sei auch die Zufriedenheit über die gemeinsame Patrouille gemäß der vereinbarten Mandisch Road-Map zwischen den Außenministern  zum Ausdruck gebracht worden. Die türkische Seite habe zudem auf die Bedeutung der vollständigen Umsetzung der Road-Map hingewiesen.

Weiter heißt es in der Erklärung: In diesem Zusammenhang wurde darauf hingewiesen, dass die Beendigung des Einsatzes der USA mit der separatistischen Terrororganisation YPG/PKK sowohl für die nationale Sicherheit der Türkei als auch für Frieden und Stabilität in Syrien eine grundliegende Notwendigkeit ist. Es ist zum Ausdruck gebracht worden, dass die provokative Aktion von PYD/YPG an der syrischen Grenze gemäß den Einsatzregeln erwidert wurde. Zudem wurde darauf hingewiesen, dass terroristische Aktivitäten jenseits unserer Grenzen von wem auch immer kommen mag, nicht toleriert sein werden. Darüber hinaus sind unsere Befindlichkeiten im Zusammenhang vor allem mit dem Anführer der Fetullah Terrororganisation zur Sprache gebracht worden. In diesem Sinne ist unsere Erwartung bezüglich konkreter Schritte in diesem Thema registriert worden.“  

Teilen Ist Liebe! ❤

tekk.tv

Lange Zeit war Paul Florian in der TV-Branche tätig. Schon immer gab es eine Schublade voller Handys (und später Smartphones) in seiner Wohnung. Als Online-Redakteur hat der Nerd in ihm diese Schublade nun für Tekk geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares