Ankündigung von „Dragon Age 4“ in Kürze? Bioware neckt Update über Franchise im nächsten Monat

Dragon Age ist eines der wichtigsten Rollenspiele der letzten zwei Jahrzehnte, so dass es keine Überraschung ist, dass die Fans nach den Nachrichten von Dragon Age 4 schreien. Mit einem reichen Universum voller schrecklicher Kreaturen und voller Persönlichkeit (Oghren ist der beste Zwerg außerhalb der Mittelerde) hat DA so viel Potenzial. Bioware hat nur drei Spiele in der Franchise veröffentlicht, wobei das letzte Spiel Inquisition im Jahr 2014 veröffentlicht wurde. Informationen darüber, was als nächstes für die Serie kommt, sind auf einen Schlag herausgekommen, und die Fans haben das Fantasy-RPG im Dunkeln gelassen.

Nach Jahren, die sich wie Jahre anfühlen, kommen endlich neue Informationen über das nächste Drachenzeitalter. In einem Blog-Post auf der Bioware-Website am Donnerstag sprach der General Manager von Casey Hudson über die bevorstehende Veröffentlichung von Anthem und darüber, was auf Dragon Age zukommt. „Wir arbeiten auch an geheimen Dragon Age Sachen“, schrieb Hudson. “ Dragon Age ist eine unglaublich wichtige Franchise in unserem Studio, und wir freuen uns, ihr Vermächtnis fortzusetzen. Schauen Sie im kommenden Monat nach mehr dazu (obwohl ich Ihnen nicht sagen werde, wo Sie suchen sollen….)“.

Wenn man sich die letzten Monate über Hudsons Twitter anschaut, sieht man, dass Bioware definitiv an einem Dragon Age-Titel arbeitet. „Wenn wir ein Dragon Age-Spiel machen, wird es von Grund auf neu gestaltet, basierend darauf, was Dragon Age sein sollte“, schrieb Hudson im September auf Twitter. Mark Darrah, Executive Producer der Dragon Age-Titel, hat in den letzten Monaten Fankunst und Cosplays nonstop neu gepriesen. Im Januar 2018 twitterte Darrah, er sei Executive Producer bei einem neuen Dragon Age-Spiel und sagte, dass „es Menschen gibt, die hart arbeiten“ auf dem Franchise.

Gareth David-Lloyd, der Solas in Dragon Age: Inquisition spielte, hat kürzlich darüber nachgedacht, das Spiel wieder zu durchspielen. Das könnte ein Greifen nach Strohhalmen sein, aber es könnte darauf hindeuten, dass er zur Serie zurückkehrt.

Die Zukunft von Dragon Age liegt noch in der Luft, aber die Fans haben Grund zur Hoffnung. Das letzte Epic, das von Bioware veröffentlicht wurde, Mass Effect Andromeda, war ein mittelmäßiges Durcheinander voller Käfer und uninteressanter Charaktere. Dieses Spiel wurde überstürzt und veröffentlicht, bevor es fertig war, und enttäuschte die Fans der Weltraumoper-Serie. Dragon Age 4 braucht vielleicht ein paar zusätzliche Jahre im Ofen, um den Fans das Epos zu geben, das sie verdienen.

Hoffentlich wird Dragon Age nicht als mobiler Clicker oder Freemium-Titel entwickelt. Ich wäre lieber frei in Thedus und würde Monster mit meinen engsten Verbündeten bekämpfen, als das Dragon Age Franchise diesen Weg gehen zu sehen.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares