Andrew Gillum sagt: „Das Gute gewinnt immer über das Böse“, fordert die Unterstützer auf, nach dem Verlust Floridas an DeSantis nicht aufzugeben.

Der demokratische Kandidat für das Amt des Gouverneurs in Florida, Andrew Gillum, forderte seine Anhänger auf, nicht aufzugeben, während er in einer Rede am Dienstag eine Niederlage zugab. „Böses“, sagte er, würde auf lange Sicht zu Gute kommen.

„Ihr alle, ich möchte euch ermutigen, nicht aufzugeben“, sagte er in seiner Rede in Tallahassee. „Wir müssen immer noch bereit sein, jeden Tag aufzutauchen und unseren Platz am Tisch zu verlangen.“

Später sprach er davon, dass das Gute das Böse besiegt.

„Ich glaube immer noch, und ich vertraue immer noch den Wählern“, sagte er. „Wir sind vielleicht nicht alle so aufgetaucht, wie wir es gedacht und gehofft haben, aber ich glaube immer noch, dass es mehr von uns gibt, die an das Gemeinsame glauben, an das Anständige und das Richtige. Und ich glaube, auf lange Sicht gewinnt das Gute immer über das Böse. Das glaube ich immer noch.“

Gillum verlor in einem unglaublich engen Rennen trotz der Abstimmung vor dem Wahltag, der angab, dass er über den republikanischen Kandidaten Ron DeSantis führte. Am späten Dienstagabend hatte DeSantis 49,9 Prozent der Stimmen erhalten, während Gillum 48,9 Prozent gewonnen hatte.

Der Wettlauf zwischen DeSantis und Gillum war umstritten und ein Thema von nationaler Bedeutung. Der Republikaner wurde beschuldigt, eine rassistische Bemerkung über Gillum gemacht zu haben, der versuchte, Floridas erster schwarzer Gouverneur zu werden.

„Das Letzte, was wir tun müssen, ist, dies zu überlisten, indem wir versuchen, eine sozialistische Agenda mit riesigen Steuererhöhungen anzunehmen und den Staat zu ruinieren“, sagte DeSantis in einem Interview kurz nachdem die Kandidaten ihre jeweiligen Vorwahlen gewonnen hatten.

Gillum hielt an, seinen Gegner in einer Debatte Ende Oktober als Rassisten zu bezeichnen, aber er bemerkte, dass Rassisten DeSantis zu unterstützen schienen.

„Jetzt nenne ich Mr. DeSantis nicht einen Rassisten, ich sage nur, dass die Rassisten glauben, dass er ein Rassist ist“, sagte Gillum.

Die Zwischenprüfungen 2018 hatten etwas, das sowohl Demokraten als auch Republikaner feiern konnten. Die GOP behielt die Kontrolle über den Senat und gewann eine Reihe von wichtigen engen Rennen wie die Florida Gouverneurschaft. Demokraten wurden jedoch von zahlreichen Verkaufsstellen projiziert, um die Kontrolle über das Repräsentantenhaus am späten Dienstagabend zu übernehmen.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 3 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares