Alexandria Ocasio-Cortez schließt sich Bernie Sanders für das Rathaus zum Klimawandel an, schlägt Trumpf als „Plain Wrong“.

Die designierte Kongressabgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez erschien am Montag neben Senator Bernie Sanders auf einem Klimapanel und sagte, dass der Kampf um den Fortschritt auf der Ebene der Bürgerrechtsbewegung geführt werden müsse und sich gegen die Haltung von Präsident Trump richtet.

Ocasio-Cortez, ein aufstrebender Stern in der Demokratischen Partei, der Anthony Pappas bei den Wahlen vom 6. November besiegt hat, sprach leidenschaftlich über die Notwendigkeit nachhaltiger Energie. Auf die Frage von Sanders, ob die gegensätzliche Position der Trump-Administration zur Energie richtig sei, lachte der Politiker.

„Es ist nicht überraschend, dass die Antwort auf jeden mutigen Vorschlag, den wir haben, darin besteht, Angst zu schüren“, sagte Ocasio-Cortez. „Um Angst vor Verlust zu schüren, um Angst vor anderen zu schüren, um Angst vor unserer Zukunft zu schüren. Aber der einzige Weg, wie wir aus dieser Situation herauskommen, ist, dass wir uns dafür entscheiden, mutig zu sein.“

Die wirtschaftliche Position der Trump-Administration begünstigt seit langem Gas, Öl und Schiefer. „Es werden amerikanische Hände sein, die dieses Land wieder aufbauen, und es wird amerikanische Energie sein, die aus amerikanischen Ressourcen gewonnen wird – die dieses Land antreibt“, sagte Trump bereits 2016 als Kandidat.

Und in den letzten Monaten hat der Präsident seine Zweifel am Klimawandel verdoppelt. Im November wies er die Ergebnisse eines umfangreichen Berichts zu diesem Thema zurück, der davor warnte, dass die wirtschaftlichen Auswirkungen für das Land verheerend sein könnten. „Ich glaube es nicht“, schlug der Präsident zurück.

Die New York Times berichtete 2016, dass Trumps Plan „mehr fossile Brennstoffe und weniger Regeln“ sei. Auf der G20 in dieser Woche weigerte er sich, mit anderen Nationen eine Erklärung zum Klimawandel zu unterzeichnen.

Ocasio-Cortez sagte, dass die Position der Trump-Administration und einiger Ökonomen für fossile Brennstoffe, dass nur fossile Brennstoffe eine erfolgreiche US-Wirtschaft antreiben können, „einfach falsch“ sei.

Das hat die gewählte Kongressabgeordnete ausgearbeitet: „Es ist nicht nur möglich, dass wir durch den Übergang zu erneuerbaren Energien Arbeitsplätze und Wirtschaftstätigkeiten schaffen werden, sondern es ist unvermeidlich.

„Es ist unvermeidlich, dass wir den Übergang zu 100 Prozent erneuerbarer Energie als Mittel nutzen können, um wirtschaftliche, soziale und rassische Gerechtigkeit in den Vereinigten Staaten von Amerika wirklich zu schaffen und zu etablieren.“

Sie fügte hinzu: „Das wird die große Gesellschaft sein. Der Mondschein, die Bürgerrechtsbewegung unserer Generation. Das ist das Ausmaß des Anspruchs, den diese Bewegung erfordern wird.“

Das Rathaus, das von Sanders geleitet und online gestreamt wird, wurde eingerichtet, um „Lösungen zu finden, die den Planeten vor Zerstörung schützen und Zehnmillionen von gut bezahlten Arbeitsplätzen schaffen können“. Auf der Podiumssitzung waren auch der CNN-Moderator/Autor Van Jones und der Schauspieler/Aktivist Shailene Woodley vertreten.

Die Referenten schärften das Bewusstsein und die Unterstützung für den Green New Deal, der die Einrichtung eines Ausschusses und die Verfolgung von Gesetzen zur „Förderung von wirtschaftlicher und ökologischer Gerechtigkeit und Gleichheit“ anstrebt.

Ocasio-Cortez, die die jüngste Frau werden soll, die in der Geschichte des US-Kongresses dient, sagte, dass es mehr zu gewinnen gibt, wenn man sich auf dem Weg zu erneuerbaren Energien bewegt, als Arbeitsplätze.

„Es ist wichtig, auch darüber zu sprechen, dass dies nicht nur eine wirtschaftliche Lösung ist“, sagte sie. „Dies ist der Mechanismus, mit dem wir den Gemeinschaften, die unterversorgt sind, wirklich Gerechtigkeit widerfahren lassen können. Dieses Wasser in Flint ist immer noch schmutzig. Das Wasser in Flint ist immer noch schmutzig.

„Wir haben Kinder, die in Kalifornien am Rauch ersticken. Kinder in Puerto Rico ersticken an den Pilzsporen, weil wir uns von der Krise nicht erholt haben und Schimmelpilze von den Überschwemmungen die Häuser dieser Menschen einnehmen. Wir haben Ungerechtigkeiten in diesem Land.

„Diese Ungerechtigkeiten konzentrieren sich auf die Frontliniengemeinschaften – indigene, schwarze und braune Gemeinschaften – sie sind diejenigen, die die größte Tiefe dieser Ungerechtigkeit erleben.

„Wenn wir…. den moralischen, politischen und wirtschaftlichen Mut hätten zu sagen: „Wir werden alle Rohre in Feuerstein reparieren“, würden wir viele Leute gleichzeitig arbeiten lassen. Und darum geht es hier.“

Auf Twitter waren die Anhänger von Ocasio-Cortez nach ihrem Auftritt im Rathaus diese Woche in Kraft. Eine Person schrieb: „Danke, Alexandria, dass du so hart für durchschnittliche und verletzliche Amerikaner gekämpft hast, und für deine unverblümte Ehrlichkeit über alle Dinge in Washington.“

Eine weitere wurde unter dem Video hinzugefügt: „Das war erstaunlich übrigens! AOC ist eine echte Wunderfrau!“

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares