Alexandria Ocasio-Cortez schlägt zurück bei Fox News: Die gleichen Leute, die sich vor dem Trumpf verbeugen, greifen nach ihren Perlen.

Alexandria Ocasio-Cortez hat Kritiker beschossen, nachdem sie am Donnerstag in Fox News als „Stier in einem Porzellanladen“ bezeichnet wurde.

Der Journalist Charles Payne, der normalerweise im Fox Business Network zu sehen ist, schlug vor, dass Erstsemester-Demokraten wie Ocasio-Cortez „nur Chaos schaffen wollen“ im Kongress.

Payne diskutierte, wie das neu-blaue Repräsentantenhaus Druck auf Präsident Donald Trump mit Phil Wegmann von Washington Examiner ausüben könnte. Twitter-Nutzer haben sich kürzlich gegen den anderen Examiner-Reporter Eddie Scarry gewehrt, als er ein Foto von Ocasio-Cortez in einem „gruseligen“ Twitter über ihre Kleidung teilte.

„Ältere, etablierte Demokraten“ wie Maxine Waters wollen Trump’s vergangene Geschäftsbeziehungen untersuchen“, sagte er. „Während die Emporkömmlinge, die Alexandria Ocasio-Cortez’s der Welt, vielleicht wissen sie es einfach nicht, sie sind wie Stiere in einem Porzellanladen, sie wollen nur Chaos stiften.“

Ocasio-Cortez reagierte auf die Fox News-Sendung auf Twitter und kritisierte „dieselben Leute, die sich vor Trump verbeugen“. „Die Vorstellung, dass sie sich an ihre Perlen klammern, ist lächerlich“, schrieb sie. „So sollten sie sich fühlen.

„Es ist gut, wenn man mich in einem Porzellanladen als Stier bezeichnet, denn Politik, die mehr auf besondere Interessen reagiert als das amerikanische Volk, sollte *gestört* werden.“

Dies ist nicht das erste Mal, dass die gewählte Kongressabgeordnete mit den sprechenden Köpfen von Fox News kämpft. Am 14. November griff Laura Ingraham, Gastgeberin von Fox News, Ocasio-Cortez‘ „verrückte“ Ansichten während eines Abschnitts an, in dem sie und ihre Mitstarter Rashida Tlaib, Ilhan Omar, Ayanna Pressley kritisiert wurden.

Ingraham verurteilte die von den Frauen unterstützte „radikale“ Politik, einschließlich der kostenlosen Gesundheitsversorgung und der kostenlosen Hochschulbildung für alle. „Diese Frauen können genauso gut die vier Reiter der Apokalypse für die Demokratische Partei sein, wenn Sie mich fragen“, sagte Ingraham.

Ocasio-Cortez antwortete, indem er einen Fox News Screenshot für Instagram mit dem Kommentar teilte: „Fox News entdeckte unsere riesige Verschwörung, sich um Kinder zu kümmern und den Planeten zu retten“.

Die jüngsten Frauen, die je in den Kongress gewählt wurden, Fans von Ocasio-Cortez sehen sich ihre regelmäßigen Instagram Live-Kochvideos in ihren Scharen an. Der Politiker diskutiert Politik, beantwortet Fragen und teilt Rezepte in den Videos, die einige User mit Franklin D. Roosevelts legendären „Kamingesprächen“ verglichen haben.

„Derzeit schaut sie sich die neueste Instagram-Live-Story aus @Ocasio2018 an und spricht eine Frage an, die ich zum Thema Glaube und Politik gestellt habe, und es ist einfach so toll, mit einem solchen Politiker interagieren zu können“, schrieb Twitter-Nutzer Micah Wimmer am Mittwoch.

„Ich hoffe wirklich, dass dies die Zukunft der Politik ist“, fügte User Chris Brackett hinzu.

Aber andere sind weniger beeindruckt von Ocasio-Cortez‘ Nutzung von Social Media. „Wirkliche Leistung kommt mit Alter und Reife und Jahren Arbeit“, kommentierte ein Benutzer. “ Ich bin….alt und finde den ständigen Nabel, der auf ihr soziales Umfeld blickt, uninteressant. Geh und mach eine Richtlinie möglich“, schrieb eine andere.

Dieser Artikel wurde aktualisiert, um mehr Kommentare von Social-Media-Nutzern aufzunehmen.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares