Aktualisierte Liste aller Celebrity Homes, die von den kalifornischen Wildfeuern zerstört wurden: Miley Cyrus teilt vor und nach Fotos von zerstörten Häusern.

Miley Cyrus erzählte vor und nach Fotos von ihrem Haus in Malibu, das von den kalifornischen Wildbränden zerstört wurde. Das Woolsey-Feuer verbrannte Tausende von Hektar Land in Cyrus‘ Nachbarschaft und den nahegelegenen Gebieten, einschließlich Tausend Eichen, Eichenpark, Westlake Village, Agoura Hills, West Hills, Simi Valley, Chatsworth, Bell Canyon, Hidden Hills und Calabasasas, während Camp Fire Bereiche von Butte County verbrannte.

Weder die Woolsey- noch die Lagerfeuer wurden vollständig eingedämmt. Auch das Hill-Feuer in Südkalifornien brennt noch immer.

Cyrus enthüllte zuerst ihr Malibu-Gelände, in dem sie mit dem Verlobten Liam Hemsworth lebte, wurde am Wochenende durch die Flammen zerstört. Sie teilte am Mittwoch Bilder von ihrem Zuhause mit ihren mehr als 40 Millionen Twitter-Anhängern. „Unser Zuhause vor und nach dem verheerenden #WoolsleyFire[sic]“, schrieb sie.

Hemsworth teilte ähnliche Fotos von den Trümmern auf seinen sozialen Medien. „Es waren ein paar herzzerreißende Tage. Das ist der Rest meines Hauses“, schrieb er neben einem Bild, das am Dienstag geteilt wurde.

Auch die Häuser Gerard Butler, Robin Thicke, Camille Grammer und Neil Young wurden durch die Brände schwer beschädigt.

Obwohl sie ihre Häuser durch Brände verloren haben, nutzen viele Prominente, darunter Cyrus und Hemsworth, bereits ihren Reichtum und ihre Plattformen, um ihre Gemeinden wiederherzustellen. „Bitte spenden Sie alles, was Sie können, an die Malibu Foundation, in der Hoffnung, Malibus‘ Magie wiederherzustellen“, schrieb Cyrus auf Twitter.

Unterdessen verbrachte Gaga, die sich in mehreren Evakuierungszentren freiwillig meldete, nachdem sie ihr Haus in Malibu verlassen hatte, ihre Mittwochnacht damit, Pizza, Kaffee und andere Waren an die Bewohner der Unterkünfte des Roten Kreuzes in Kalifornien zu liefern.

Ellen DeGeneres hat sich mit WalMart zusammengetan, um 100.000 Dollar an die Los Angeles Fire Department Foundation zu spenden. Sandra Bullock spendete auch 100.000 Dollar an die Humane Society of Ventura County, um die Tierhilfe und Unterkünfte zu unterstützen, während das Modell Bella Hadid 10.000 Dollar an den Malibu Disaster Prevention & Relief Fund spendete.

Der Starkoch Guy Fieri verteilte warme Mahlzeiten an Feuerwehrleute und Ersthelfer in Butte County. Dave Grohl von den Foo Fighters lieferte auch Mahlzeiten an die Strafverfolgungsbehörden und Freiwillige aus seinem Backbeat Barbecue Restaurant.

Die Brände haben zum Tod von mehr als 50 Menschen geführt, während Dutzende von anderen noch nicht bekannt sind. Mehr als 215.000 Menschen waren aufgrund der Brände und der Hinweise zur Luftqualität gezwungen, ihre Häuser zu evakuieren.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares