Abstimmung beginnt in der zweiten Runde des brasilianischen Präsidenten, gubernatorial Wahlen

RIO DE JANEIRO, Okt. 28–die zweite Runde der brasilianischen Parlamentswahlen begonnen am Sonntagmorgen, bei den Wählern in der Land-Überschrift zu den Urnen, einen neuen Präsidenten und 14 Gouverneure zu wählen.

Die Präsidentschaftswahlen werden einen Wettbewerb zwischen rechtsextremen Kandidaten Jair Bolsonaro und linksgerichteten Workers‘ Party Kandidaten Fernando Haddad.

Bolsonaro hatte einen großen Vorsprung in der ersten Runde der Wahlen am 7. Oktober 46 Prozent der gültigen Stimmen zu gewinnen, während Haddad 29 Prozent hatten.

Ein zweiter Wahlgang Gouverneur wird auch in 14 Staaten, darunter die drei bevölkerungsreichsten Staaten in Brasilien wie Sao Paulo, Minas Gerais und Rio De Janeiro stattfinden. Alle diese Staaten liegen im Südosten.

Die Ergebnisse der Wahlen werden voraussichtlich vor Mitternacht sein wie das Wahlsystem im Land jetzt vollständig elektronisch ist.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares