4-Kämpfer, 2 Soldaten getötet in N. Afghanistan Aufständische

FAIZABAD, Afghanistan, Okt. 28–Regierungstruppen hatte eine Flut von Taliban Angriffe, so dass mindestens vier Kämpfer und zwei Regierung Soldaten tot zurückgewiesen und sieben andere einschließlich zwei Sicherheit zwingt Personal im Norden Afghanistans Badakhshan verwundet Provinz in einer Nacht kämpfen, sagte ein Beamter am Sonntag.

Taliban-offensive, auf eines der Militärbasen im Mushatel Dorf Darayem Bezirk, von Regierungstruppen am Samstagabend, und militanten nach hinterließ vier Kämpfer Leichen verstreut und fünf weitere wurden verletzt, Nik Mohammad Nazari, zurückgeschlagen wurden die Landeshauptmann Sprecher sagte.

Einige schwere und leichte Waffen und Munition der militanten worden auch, nach Nazari beschlagnahmt, die auch bestätigte den Tod von zwei Sicherheitskräfte und Verletzungen der beiden anderen in der Nacht Konflikt, der für ein paar Stunden dauerte.

Die Sicherheitskräfte keine Bemühungen um dauerhaften Frieden in der unruhigen Stadtteil und den angrenzenden Gebieten verschonen würde, hinzugefügt Nazari.

Taliban-Kämpfer haben noch bis zu dem Bericht äußern.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares