31-Kämpfer in Afghanistan E. Zusammenstößen getötet

GHAZNI, Afghanistan, Okt. 30–einunddreißig militanten loyal zu den Taliban getötet wurden nach einer Flut von afghanischen und Koalition Kräfte in Ghazni Ostprovinz Afghanistans in den letzten 24 Stunden, Aref Noori, sagte der Landeshauptmann Sprecher Dienstag.

Nach der offiziellen wurden vier Aufständischen im Mirak Dorf von Qarabagh Bezirk, getötet, während gemeinsame afghanische und NATO-Luftangriffe 27 andere getötet und mehrere Fahrzeuge der aufständischen Taliban in Mushaki, Muchi und Mullahkhil Dörfer des Muqur zerstörte Bezirk in der Provinz Ghazni seit Montag.

Regierungstruppen weder Zivilisten haben während der Auseinandersetzungen verletzt worden, sagte die Quelle.

Taliban-Kämpfer kämpfen Regierungstruppen in der unruhigen Provinz haben den Bericht nicht kommentiert.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares