3 ausgeführt von rasenden Zug in indischen Hauptstadt

NEU-DELHI, Okt. 29–Eisenbahn Beamten mindestens drei Personen von einem rasenden Zug in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi überfahren wurden, sagte am Montag.

„Drei Personen Hausfriedensbruch die Gleise überfahren wurden keine 12446 Bikaner-Delhi express in der Nähe von Nangloi Bahnhof Zug,“, twitterte ein Sprecher für die nördlichen Eisenbahn.

Die staatlichen Indian Railways plant Umzäunung entlang alle Gleise im Zuge des Unfalls Anfang dieses Monats setzen als 61 im nördlichen Bundesstaat Punjab getötet wurden, nachdem ein Zug in eine Menschenmenge lief.

Nach Angaben der Eisenbahnen starb rund 50.000 Menschen in Indien nach niedergemäht von Zügen beim Überqueren der Gleise zwischen 2015 und 2017.

Indische Gleise hält jedem empfehlen, der Titel wie ein Eindringling zu trainieren.

Indische Gleise ist eines der weltweit größten Zug Netzwerke, quer durch das Land von Norden nach Süden. Es betreibt 9.000 Personenzüge und 23 Millionen Menschen täglich trägt.

Zug-Katastrophen sind jedoch häufig in Indien, wie viel von der Kolonialzeit Schieneninfrastruktur veraltet ist.

Im Jahr 2015 verpflichteten sich die indische Regierung 137 Milliarden US-Dollar über fünf Jahre zur Modernisierung und Erweiterung der Eisenbahnverkehrs.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares