2. Bundesliga: Hamburger SV patzt – Köln-Spiel wird verlegt

0

Welcher Hamburger SV gibt den sicher geglaubten Sprung gen Sitzplatz 1 aus jener Hand, St. Pauli geht in Sandhausen unter, im Ostduell zwischen Elbflorenz und Meideborg gibt es keinen Sieger und dies Spiel zwischen Duisburg und Köln wird nicht am Sonntag stattfinden.

Hamburger SV – SV Darmstadt 98 2:3 (2:0)

Welcher Hamburger SV hat gegen Darmstadt 98 eine überraschende 2:3 (2:0)-Heimniederlage hinnehmen sollen und den Sprung an die Tabellenspitze jener 2. Bundesliga verpasst. Darmstadt – die auswärtsschwächste Team jener 2. Spielklasse – holte nachher sechs Monaten unbedingt beim großen Aufstiegsaspiranten wieder vereinigen Triumph.

Bakery Jatta (2. Minute) und Pierre-Michel Lasogga per Foulelfmeter (16.) brachten die Hausherr in Vorhut. Marvin Mehlem verkürzte nachher Konter gen 1:2 (52.), sorgte mit einem unverhohlen verwandelten Freistoß (82.) z. Hd. den Kompensation und traf schließlich in jener Nachspielzeit zum Triumph (90.+2).

Welcher HSV gab vor 54 668 Zuschauern im Volksparkstadion so den schon sicher geglaubten fünften Heimsieg in Folge noch aus jener Hand. Die Vorhut jener Platzherren hätte in jener ersten Spielhälfte deutlicher ausfallen sollen. Doch jener HSV ließ im Ziel die Präzision vermissen. Zudem nahm die Team nachher dem 2:0 Zeitmaß aus dem Spiel und ließ die Hessen besser in die Spiel kommen.

Nachdem dem Anschlusstreffer spielte die Team des neuen Trainers und ehemaligen HSV-Profis Dimitrios Grammozis immer frecher gen und brachte die Hausherr manche Male in Verlegenheit. Nachdem die Hessen den Kompensation erzielt hatten, warfen die Hamburger noch einmal die Gesamtheit nachher vorn. Doch die Darmstädter nutzen in jener Nachspielzeit die Räume und kamen zum unerwarteten Fortuna.

SV Sandhausen – FC St. Pauli 4:0 (2:0)

Welcher FC St. Pauli hat den nächsten herben Rückschlag im Aufstiegsrennen hinnehmen sollen. Sechs Tage nachher jener 0:4-Heimniederlage im Stadtderby gegen den Hamburger SV unterlag jener Kiezclub dem SV Sandhausen am sechster Tag der Woche mit 0:4 (0:2). St. Pauli liegt weiter gen Reihe vier jener Tabelle und hat vier Punkte Verzug gen den Relegationsplatz, den jener 1. FC Union Bundeshauptstadt innehat.

Die Hamburger verpassten es, aus jener Niederlage jener Krapfen vom Freitagabend Kapital zu verwichsen und näher zu umsetzen. Für jedes Abstiegskandidat Sandhausen war jener Triumph nachher dem Fortuna gegen Meideborg am vergangenen Wochenende jener nächste Schrittgeschwindigkeit in die richtige Richtung. Welcher SVS hat vor den Sonntagsspielen zwei Punkte Vorsprung vor den direkten Abstiegsplätzen.

Andrew Wooten brachte die Hausherr in jener 34. Minute vor 10.657 Zuschauern mit 1:0 in Vorhut. Noch vor jener Pause legte Philipp Waldhüter den zweiten Treffer nachher (43.). Fabian Schleusener sorgte unverhohlen nachher dem Seitenwechsel z. Hd. eine Vorentscheidung (46.). Erneut Waldhüter machte drei Minuten später mit seinem zweiten Treffer den Nachmittag z. Hd. die Gäste aus jener Hansestadt dann zu einem richtig bitteren.

Stromerzeuger Elbflorenz – 1. FC Meideborg 1:1 (0:1)

Die SG Stromerzeuger Elbflorenz und jener 1. FC Meideborg treten beim Kampf gegen den Heruntersteigen gen jener Stelle. Sie trennten sich am sechster Tag der Woche im ausverkauften Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion vor 30.500 Zuschauern mit 1:1 (0:1). Dasjenige Treffer z. Hd. die Magdeburger erzielte Björn Rother (43.) mit seinem ersten Saisontreffer. In jener 86. Minute traf Lucas Röser zum Kompensation.

In jener 10. Minute hatten die Gäste die erste Möglichkeit. Dresdens Torwart Markus Schubert rutschte vor dem Strafraum aus, Philip Türpitz bediente Marius Bülter, doch jener wurde noch gestoppt. Nur zwei Minuten später schoss dann Linus Wahlqvist mehr als dies Magdeburger Schalung. In jener 28. Minute prüfte Aias Aosman den Magdeburger Keeper Giorgi Loria, jener den Schuss aufs linke Eck parieren konnte. In jener 35. Minute landete ein von Felix Lohkemper geschossener Tanzabend in den Dresdner Maschen. In der Tat stand jener Magdeburger im Einzeln.

In jener zweiten Spielhälfte rannten die Dresdner verzweifelt gegen dies Treffer jener Magdeburger an. Dasjenige Team aus jener Kölle verteidigte durchtrieben, konnte den Gegentreffer letztendlich demgegenüber nicht verhindern.

Spiel MSV Duisburg – 1. FC Köln abgesagt

Dasjenige z. Hd. diesen Sonntag angesetzte Westduell zwischen dem MSV Duisburg und dem 1. FC Köln in jener 2. Bundesliga ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.

Wie die Krauts Pille Spielklasse (DFL) am sechster Tag der Woche mitteilte, habe die Platzkommission nachher Lokaltermin des Rasens in jener Duisburger Wettkampfstätte in der Art von kategorisch. Am Freitag war dort dies Drittliga-Spiel zwischen dem KFC Uerdingen und Fortuna Köln (1:1) ausgetragen worden.

“Eine Besserung ist angesichts der Prognose des Deutschen Wetterdienstes mit einer Niederschlagswahrscheinlichkeit von mehr als 80 Prozent am Samstag sowie am Sonntag nicht zu erwarten”, hieß es in jener Mitteilung weiter. Ein neuer Termin z. Hd. dies Spiel werde “schnellstmöglich” bekanntgegeben, teilte die DFL weiter mit. (hub/dpa)

Sie möchten sich zum Themenkreis Pille gen dem Laufenden halten? Bestellen Sie doch unsrige Pille-News per WhatsApp: Hier geht’s zur Registration.

Share.

Leave A Reply