15 Tote, 44 Verletzte bei der Massenkarambolage in Nordwest-China

Rettungskräfte arbeiten an einer Verkehrsunfallstelle an der südlichen Mautstation Lanzhou am Lanzhou-Haikou Expressway in Lanzhou, der Hauptstadt der nordwestchinesischen Gansu-Provinz, am 3. November 2018. Bis zum 4. November um 5 Uhr morgens (2100 GMT 3. November) waren bei dem Unfall am Samstagabend 15 Menschen tot und 44 weitere verletzt. (/Chen Bin)

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares