Wie lange kannst du die Reste von Thanksgiving aufbewahren?

Thanksgiving mag vorbei sein, aber die Reste sind bereit, das Rampenlicht zu übernehmen.

Es kann noch zu früh sein, um darüber nachzudenken, wieder zu essen, nachdem man einen Tag lang Truthahn, Kuchen, gesüßte Süßkartoffeln und alles andere gegessen hat, was man einnehmen konnte.

Aber für viele sind die zurückgelassenen Gerichte ein völlig anderes Phänomen.

Tatsächlich spielte das legendäre Thanksgiving-Sandwich eine Hauptrolle in einer Friends-Episode, in der Ross lyrisch wurde, indem er einen „Moist Maker“ mit einbezog – eine Scheibe Brot in Sauce.

Das heißt, das Hinzufügen von Lebensmittelvergiftungen zu Ihrem Kater ist nicht der ideale Weg, um ein Urlaubswochenende zu verbringen.

Wie auch immer Sie sie konsumieren möchten, es ist am besten, sich über die Haltbarkeit der einzelnen Gerichte im Klaren zu sein.

Hier haben wir die Langlebigkeit der besten Thanksgiving-Gerichte nach den Richtlinien des US-Agrarministeriums aufgeschlüsselt.

Bakterien beginnen zu wachsen und vermehren sich schnell auf allen Arten zwischen 40F und 140F.

Nach ein paar Stunden beginnt es, ein wenig sauer zu riechen und entwickelt eine schleimige Textur.

Um die Lebensdauer Ihres übrig gebliebenen Truthahns zu maximieren, legen Sie ihn innerhalb von zwei Stunden nach dem Abendessen in den Kühlschrank.

Du solltest alle Füllungen entfernen, um sie separat zu lagern.

Es bleibt sicher zu essen und schmackhaft, für länger, wenn Sie es zerlegen und die Scheiben in flachen, luftdichten Behältern oder fest in Aluminiumfolie verpackt aufbewahren.

Bei dieser Zahl geht es mehr um den Geschmack als um die Sicherheit.

Lebensmittel, die ständig bei 0 Grad gefroren gehalten werden, werden nicht unsicher, sondern nur geschmacklos.

Wie beim Kühlen sollte der Truthahn in Scheiben, dicht verpackt, gelagert werden, um seinen Geschmack länger zu erhalten.

Das kommt darauf an.

Wenn Sie das Fleisch aufgetaut haben, indem Sie es aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank gestellt haben, ist das in Ordnung. Es wird für ein oder zwei Tage reichen.

Du kannst das Fleisch auch wieder einfrieren, wenn das die von dir gewählte Methode ist.

Das liegt daran, dass das Fleisch nicht auf eine Temperatur über 40F gestiegen ist, wenn es anfällig für Bakterien ist.

Wenn Sie es jedoch in kaltem Wasser oder in der Mikrowelle aufgetaut haben, ist Ihre Zeit abgelaufen.

Beide dieser Methoden bringen den Truthahn wahrscheinlich über 40F, was bedeutet, dass er mit ziemlicher Sicherheit beginnt, Bakterien zu sammeln.

Hinweis: Tauen Sie einen Truthahn niemals in heißem Wasser oder auf der Theke auf, da das Äußere schneller als der Rest 40F erreicht und – den Bakterien ausgesetzt – viel länger sitzen muss, als es ratsam wäre.

Die warme Sauce beginnt schnell, Bakterien zu sammeln, auch wenn sie einen losen Deckel auf dem Topf hat.

Um seinen Geschmack und seine Sicherheit zu erhalten, benötigt er eine engere Abdeckung und eine kühlere Temperatur.

In einen luftdichten Behälter geben oder mit Frischhaltefolie abdecken.

Nach ein paar Tagen wird es anfangen, sauer zu riechen.

Bei 0 Grad wird die Putensoße in einem robusten Gefrierbeutel monatelang aufbewahrt.

Allerdings wird es nach drei Monaten beginnen, den Geschmack zu verlieren.

Sie müssen es vor dem Servieren auf ein Rollkochgeschirr bringen.

Die warme Sauce beginnt schnell, Bakterien zu sammeln, auch wenn sie einen losen Deckel auf dem Topf hat.

Um seinen Geschmack und seine Sicherheit zu erhalten, benötigt er eine engere Abdeckung und eine kühlere Temperatur.

In einen luftdichten Behälter geben oder mit Frischhaltefolie abdecken.

Es wird 14 Tage lang aufbewahrt, was durch den Zucker im Inneren sehr unterstützt wird.

Bei 0 Grad wird die Preiselbeersauce in einem robusten Gefrierbeutel monatelang aufbewahrt.

Aber als Frucht verliert sie ihren Geschmack schneller als einige andere Saucen, wie z.B. Soße.

Innerhalb eines Monats oder so wird es seltsam schmecken.

Um seinen Geschmack und seine Sicherheit zu erhalten, benötigt er eine engere Abdeckung und eine kühlere Temperatur.

In einen luftdichten Behälter geben oder mit Frischhaltefolie abdecken.

Bei 0 Grad werden die Rosenkohlsprossen in einem robusten Gefrierbeutel ein Jahr lang aufbewahrt.

Nach 12 Monaten werden sie jedoch anfangen, den Geschmack zu verlieren.

Bakterien beginnen innerhalb einer Stunde auf Kürbiskuchen zu wachsen. Da es sich um ein Dessert auf Eibasis handelt, kann es bei Verzehr nach zu langem Verzicht ernsthafte gesundheitliche Risiken bergen.

Lose in Frischhaltefolie oder Aluminiumfolie wickeln und in den Kühlschrank stellen.

Sie werden feststellen können, ob es schlecht geworden ist, indem Sie riechen und einen kleinen Geschmack nehmen.

Off Kürbiskuchen wird anfangen, sauer zu schmecken und eine klumpige Textur entwickeln.

Zum Einfrieren dicht in Alufolie einwickeln.

Der Geschmack beginnt innerhalb von zwei Monaten zu verblassen.

Davor schmeckt es genauso, hat aber beim Auftauen wahrscheinlich eine körnige, harte Textur – sei es innerhalb von Tagen oder Wochen.

Kuchen, wenn er ausreichend bedeckt ist, kann man für ein paar Tage weglassen – wenn er keine Butter und keinen Eisüberzug hat.

Bei niedriger Temperatur wird der Kuchen vor Bakterienbildung geschützt.

Das bedeutet, dass ein Bananenbrot oder gelber Kuchen eine ganze Woche später in Ordnung sein wird.

Am besten ist es, es in kleine Stücke zu schneiden, einzeln zu verpacken und einzufrieren.

Auf diese Weise behalten die Scheiben ihren Geschmack länger.

Allerdings kann es beim Auftauen eine andere Textur aufweisen.

Durch die milchbasierten Inhaltsstoffe einer Glasur wird ein gefrosteter Kuchen schnell anfällig für gefährliche Bakterienansammlungen.

Am besten decken Sie den Kuchen fest in Frischhaltefolie ab – idealerweise in Portionen zerlegt.

Zum Einfrieren in Stücke schneiden und mit Alufolie fest umwickeln.

Der Geschmack beginnt innerhalb von zwei Monaten zu verblassen.

Davor schmeckt es genauso, hat aber beim Auftauen wahrscheinlich eine körnige, harte Textur – sei es innerhalb von Tagen oder Wochen.

Sie sollten es wieder verkorken oder mit Frischhaltefolie abdecken, wenn Sie den Wein über Nacht weglassen, sonst wird es schnell schlecht.

Laut StillTasty.com bleibt gekühlter Wein länger schmackhafter und frischer.

Vollmundige Rotweine (Merlot, Syrah) bleiben länger lecker als hellere Sorten (Pinot Noir).

Nach ein paar Tagen wird es anfangen, braun zu werden und übel zu riechen.

Du würdest Wein nur dann wirklich einfrieren, wenn du ihn für das Kochen behalten wolltest.

Der beste Weg, dies zu tun, ist, den Wein in ein Eiswürfelbett zu gießen.

Nach dem Einfrieren können diese Würfel in einen robusten Gefrierbeutel gelegt werden.

Der Wein behält seinen Geschmack für etwa ein halbes Jahr.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares