Wicca Überzeugungen und Gewohnheiten: 4 Gesundheits-Praktiken, die keine Hexerei

Hört man das Wort Wicca, können Sie sich vorstellen, eine Reihe von Frauen um den Himmel auf Besen Reiten und singen lateinische Wörtern Zaubersprüche. Oder könnte man aus einem Haufen von Frauen tänzeln um nackt im Mondschein.

Es ist wahr, dass Wicca eine kulturelle Verbindung mit „Hexerei“, aber es mehr zu dieser polytheistischen Form der Spiritualität gibt, und egal, welcher Religion Sie persönlich beobachten, seine Anhänger haben einige gesunden Gewohnheiten, von denen jeder potenziell profitieren könnte.

Wicca legen Betonung der Natur und der Ontario Berater auf religiöse Toleranz Note, die sie „im freien wenn möglich erfüllen.“ Und immer draußen ist gut für Sie. Harvard Medical School listet Vorteile wie immer mehr Vitamin D von Sonnenlicht, Steigerung Ihrer körperlichen Aktivität, Verbesserung der Konzentration und Heilung zu fördern. Alles in allem, „Du wirst glücklicher sein,“ sagt die Schule. „Licht neigt dazu, die Stimmung der Menschen zu erhöhen, und es gibt in der Regel mehr Licht zur Verfügung außerhalb als in. Körperlicher Aktivität hat sich gezeigt, Menschen zu helfen entspannen und Kopf hoch, so dass wenn inaktive Beschäftigungen außerhalb mit aktiven ersetzt werden, es auch, mehr Lächeln bedeuten könnte.“

Lesen: Echte medizinische Krankheiten, die einmal die Schuld auf Hexerei

Eine lokale Gruppe von Wicca, als ein Zirkel bezeichnet in der Regel nur 10 bis 15 Mitglieder hat, sagt Encyclopaedia Britannica . Eine starke soziale Verbindung zwischen einer kleinen Gruppe von Menschen könnte eine positive Wirkung haben. Ein Artikel über die National Institutes of Health stellt fest, dass „Erwachsene, die sozial verbunden sind gesünder und länger leben als ihre Altersgenossen mehr isolierten sind.“ Menschen, die von anderen abgeschnitten werden können Depressionen leiden, und viele behaupten, dass solitary Confinement in Gefängnissen eine Form der Folter ist.

Fröhlich singen und tanzen können Ihre Stimmung verbessern, und tanzen auch körperlichen Aktivität darstellt. Dies sind Dinge, die Wicca oft, nach Religion Fakten. Frauengesundheit Magazin Krawatten tanzen zu besserer Gesundheit des Herzens, geschärft, Motorik, Stressabbau und schärfer Gedächtnis und Konzentration.

Kevin Bacon versteht es, Fit zu bleiben. Kredit: Footloose

Viele Wicca praktizieren Meditation, das gezeigt worden ist, zu kämpfen, Angst und Depression und Verbesserung der allgemeine geistige Gesundheit. Es hat auch Menschen mit hohem Blutdruck und Reizdarm-Syndrom, unter anderen Krankheiten geholfen.

Siehe auch:

4 Mormone Gesundheit Gewohnheiten zu kopieren

Moderne Diäten wurzelt in der Religion

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares