Was ist Spiegel-Touch Synästhesie? Wissenschaftler erforschen seltene Gehirn Verkabelung

Manche Menschen können buchstäblich Ihre Schmerzen… oder Freude oder anderen körperlichen Empfindungen fühlen. Und Wissenschaftler versuchen, herauszufinden, warum.

Synästhesie in unterschiedlicher Weise scheint aber bezieht man Sinnen unabhängige Stimulation reagiert. Zum Beispiel haben einige berühmte Musiker gesagt, dass sie Farben zu sehen, wenn sie Musik hören. Menschen in Spiegel-Touch Synästhesie „Berichten Gefühl Touch auf ihren eigenen Körper, wenn jemand sonst berührt wird, sehen“ eine Studie im Kortex beschreibt, sagen, dass sie gefunden haben, die Positionierung von Körperteilen ist zwar wichtig, diese Eigenart im menschlichen Gehirn.

Lesen: Amputierte und Phantomschmerzen

Die Forscher verwendet 45 Themen mit Spiegel-Touch Synästhesie und zeigte ihnen Videos Hände an verschiedenen Stellen berührt wird. Wenn die Probanden ihre Hände an den gleichen Positionen wie die Hände in den Videos hatten, waren sie eher das Gefühl der Berührung zu melden.

„Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass das Gehirn die video Hand, um ihre eigene Hand angepasst ist als ob Fragen:“das könnte meine Hand sein?““ Forscher Jared Medina sagte in einer Erklärung der University of Delaware.

Nach Angaben der Universität wird geschätzt, dass 2 Prozent der Menschen diese Form der Synästhesie haben. „Einige der Studenten in unserer Studie wusste nicht, dass was sie erlebten, anders als der Rest der Bevölkerung war, und der Erfolg ihr Recht gibt,“ sagte Medina. „Es ist nur ein interessanter Unterschied, wie Doppelgelenk.“

Ein anderer Forscher, Carrie DePasquale, sagte, dass einige der Themen dieser Art von Empfindungen fühlen würde, während Filme, Gefühl, was die Zeichen durchlaufen wurden.

Lernen über die Funktionsweise dieser Synästhesie ist nicht nur zum Spaß – es kann Wissenschaftler sagen mehr über die Funktionsweise unseres Gehirns einschließlich wie sie Informationen aus unseren Tastsinn verdauen,.

„Unsere Forschung ist wichtig für das Verständnis von Vielfalt in der menschlichen Erfahrung und wie der Geist funktioniert“, sagte Medina.

Quelle: Medina J und DePasquale C. Influence des Körperschemas Spiegel-Touch Synästhesie. Kortex. 2017.

Siehe auch:

Die Neurowissenschaft der Selbstkontrolle

Stress hält unsere Sinne von etwas zu lernen

Männliche Gehirne können nicht Multitasking

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares