Was ist Cyclospora? Parasit gefunden In McDonalds Salat verbunden mit Ausbruch

Amerikaner waren gewarnt potentiellen Kontamination von Lebensmitteln im Zusammenhang mit dem laufenden Cyclospora Ausbruch, in eine aktuelle öffentliche Gesundheit-Benachrichtigung von Nahrungsmittelsicherheit und Kontrolle Service (FSIS) ausgestellt.

Nach der Centers For Disease Control and Prevention (CDC) zufolge die neuesten Erkenntnisse aus der Untersuchung Salate von McDonald’s Restaurants gekauft „eine wahrscheinliche Quelle“ dieser Infektionen sind. Salate aus Tausenden von Restaurants wurden am 13. Juli freiwillig zurückgerufen.

„Aus einer Fülle von Vorsicht, freiwillig hielten wir Salate an betroffenen Restaurants zu verkaufen, bis wir zu einem anderen Salat Mischung Lieferanten wechseln können“ das Fast-Food-Unternehmen aufgedeckt in einer Erklärung. „Wir haben bestehende Salat Mischung aus identifizierten Restaurants und Distributionszentren entfernt — die umfasst ca. 3.000 unserer US-Restaurants befindet sich in erster Linie im mittleren Westen.“

Der Parasit befindet sich ebenfalls in Rind, Schwein und Geflügel, Salate und wraps, verkauft in den großen Geschäften wie Trader Joe’s, Kroger und Walgreens. Diese Produkte werden von Caito Lebensmitteln LLC vertrieben.

Die Firma durch ihre Salat-Lieferanten, Fresh Express mitgeteilt wurde, dass „das gehackte Romaine, das verwendet wird, um einige ihrer Salate und Wraps fertigen zurückgerufen wurde,“ sagte der Finanzdienstleister.

Cyclospora ist eine Infektion durch Parasiten Cyclospora Cayetanensis, in der Regel in kontaminierten Lebensmitteln oder Wasser gefunden. Es ist nicht wahrscheinlich direkt von einer Person zur anderen weitergegeben werden.

Die einzelligen Parasiten infiziert den Dünndarm (Darm) des Körpers. Nach der Einnahme von kontaminierten Lebensmitteln oder Getränken, können Anzeichen einer Infektion ein oder zwei Wochen zu erscheinen, solange dauern.

Nach Angaben der CDC sind Symptome Müdigkeit, wässrigem Durchfall, explosive Stuhlgang, Verlust von Appetit, Blähungen, Magenkrämpfe, Schmerzen, Gewichtsverlust und mehr.

Aller betroffenen, mindestens ein Restaurant befindet sich in den folgenden Staaten: Illinois, Iowa, Indiana, Wisconsin, Michigan, Ohio, Minnesota, Nebraska, South Dakota, Montana, North Dakota, Kentucky, West Virginia und Missouri.

Bei ihrer Untersuchung des aktuellen Ausbruchs bestätigte CDC 395 Menschen in 15 Staaten krank geworden sind. Insgesamt gab es 16 Krankenhausaufenthalte, aber keine Todesfälle wurden berichtet.

Diejenigen, die in einem McDonalds Restaurant in keiner der betroffenen Staaten gegessen haben oder keines dieser Produkte konsumiert haben sollten Symptome achten.

Menschen geraten, beachten das Datum der Herstellung und Ablauf in die oben genannten Wraps und Sandwiches. Die Produkte von Verunreinigung bedroht waren zwischen 15 Juli und 18. Juli produziert.

Während Trimethoprim/Sulfamethoxazole und Rehydrierung ist die übliche Therapie von Gesundheitsexperten empfohlen, können die meisten Menschen ohne Behandlung erholen. Es sei denn, die betroffene Person ein Kind ist oder ein schwaches Immunsystem hat, sind sie unwahrscheinlich, schwere Komplikationen der Infektion zu entwickeln.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares