Walking ist effektiver als Koffein bietet schnellen Muntermacher für müde Arbeiter

Sie könnten versucht sein, für eine koffeinhaltige Getränk erreichen das nächste Mal bist du schläfrig bei der Arbeit, aber nach einer neuen Studie, ein flotter Spaziergang die Treppe hinauf möglicherweise effektiver Sie aufwachen.

Die Studie, veröffentlicht online in Physiologie und Verhalten, von der University of Georgia, fand, dass 10 Minuten zu Fuß in einem normalen Tempo Treppen eher freiwillige erregt wie das Trinken von 50 Milligramm Koffein fühlen machen. Während das Gefühl vorübergehend war und wahrscheinlich nicht zum letzten ganzen Tag, es eine gesündere schlägt Getränke billiger und effektiver Alternative zu Soda oder Energie als eine schnelle „Muntermacher.“

Lesen: Gesundheitsvorteile des Gehens: mit hohem Risiko Erwachsene können Behinderung vermeiden

„Büroangestellte können nach draußen gehen und gehen, aber Wetter kann weniger als ideal. Es nie geregnet hat beim Treppensteigen, auf mich“, sagte Studienautor Patrick J. O’Connor in einer Erklärung. „Und eine Menge Leute, die Arbeiten in Bürogebäuden haben Zugang zur Treppe, so ist es eine Option, um Fitness zu halten, während eine kurze Pause von der Arbeit.“

Für die Studie hatte das Team eine Gruppe von Freiwilligen entweder schlucken eine Koffein-Pille mit 50 mg des Medikaments oder ein Placebo. Die andere Gruppe wurde stattdessen gebeten, 10 Minuten zu Fuß bis 30 Treppen in einem niedrigen Tempo zu verbringen. Alle Freiwilligen waren College-Frauen, die chronisch immer weniger als 6,5 Stunden Schlaf pro Nacht zugelassen. Die freiwilligen Wachsamkeit wurde mittels eines computergestützten kognitiven Tests gemessen. Ergebnisse zeigten keine Verbesserungen in der kognitiven Fähigkeiten für diejenigen, die entweder die Pille Koffein oder das Placebo nahm, aber wer ging hatte kleine, aber spürbare Verbesserungen in Energie.

Während die Forschung nicht Beweis das Treppensteigen das ultimative Heilmittel für Schlafentzug anbieten kann ist, zeigt es, wie vorteilhaft auch die leichteste Menge der Übung sein kann. Beispielsweise kann neben der Erhöhung der Wachheit, ein kurzen Spaziergang auch Stimmung heben. Nach PräventionFuß, ebenso wie jede Form der Bewegung, Releases Endorphine, eine Art Hormon, die Stress und Angst reduziert.

Auch wenn Sie noch nie besonders aktiv gewesen, kann zu Fuß noch vorteilhaft sein, egal wann Sie starten. Zum Beispiel fand neuere Forschungen, dass herkömmliches walking Senioren half, Verletzungen oder Behinderungen zu vermeiden, wie sie im Alter, auch wenn sie nie sportlich in ihren jungen Jahren waren.

So dort haben Sie es – erhöhte Energie, verbessert die Stimmung und Schutz vor Behinderung sind nur drei von vielen Gründen, überspringen den Bus heute Morgen und gehen Sie Ihren Weg zur Arbeit. Und dann nehmen Sie die Treppe auf Ihrer Mittagspause.

Quelle: Randolph DD, O’Connor PJ, Treppe zu Fuß ist mehr anregend als niedrige Dosis Koffein in Schlaf junge Frauen beraubt. Physiologie & Verhalten, 2017

Siehe auch:

Am nationalen Wandertag erleben Sie die Vorteile des Gehens

Regelmäßige Spaziergänge sind gut für Körper und Geist

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares