Um erektile Dysfunktion zu heilen, hier ist ein „bionischer Penis“: Hitze aktiviert Penis Implantat erweitert Länge und Umfang, behandelt ED

Die Unfähigkeit, „get it up“ ist ein gemeinsames Schlafzimmer weh, die viele Männer in Zeiten der Intimität zu plagen. Behandlungen für Erektile Dysfunktion (ED) reichen von „die blaue Pille“, eine aufblasbare Penis-Pumpe, aber diese alternativen funktionieren nicht immer, vor allem für krebsüberlebenden oder verwundete Soldaten. Nun, glauben Forscher von der University of Wisconsin-Madison, dass eine Hitze aktiviert Memory-Metall, Nitinol, entsteht eine besseres Penis Implantat für Männer mit ED.

„Survivorship geht-Wiederherstellung Funktion hilft Menschen wieder ganz in ihrem Körper zu fühlen“, sagte Brian Le, ein neues Mitglied der Fakultät in der Abteilung für Urologie mit einem Hintergrund in der Materialwissenschaft, über das Implantat in einer Erklärung.

Lesen Sie mehr: Männer, die zu Penisimplantate zur Behandlung erektiler Dysfunktion in der Regel am Ende glücklicher

Le und seine Kollegen verwendet eine Hitze aktiviert Exoskelett von Nitinol, ein Metall, bekannt für seine superelastic Eigenschaften, und bereits im Einsatz in der Medizintechnik verwendet für endovaskuläre Chirurgie, um den Penis in Länge und Umfang zu erweitern. Die prothetische Penis Verträge wenn es wieder auf Körpertemperatur abgekühlt ist.

In der Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Urologiefanden die Forscher, dass die Memory-Metall auf mechanische Prüfung gemacht haben. Die Ergebnisse zeigten, dass die Spule (das Implantat) starre, wenn Sie mit heißem Wasser, z. B. unter der Dusche erwärmt werden kann. Das Nitinol-Implantat eingesetzt werden, über eine einfache Bedienung und bei Körpertemperatur schlaff bleiben. Es kann jedoch „merken“ eine erweiterte Form und zu diesem Form bei Erwärmung verursacht eine Erektion, zurück.

„Wir hoffen, dass ein besseres Gerät, eine bessere Patientenerfahrung und eine einfachere Operation mehr Urologen würde diesen Vorgang ausführen, mit mehr Patienten möchte das Gerät versuchen“, sagte Le.

Derzeit arbeiten die Forscher an der Entwicklung einer Fernbedienung, die über den Penis geschwenkt werden kann durch Induktion, dem Metall Erhitzen ein paar Grad über Körpertemperatur und Ratschen öffnen die Legierung Prothese, den Penis in Länge und Umfang zu erweitern.

Es gibt eine Einschränkung – Männer entscheiden sich für das Penis Implantat eine Erektion bekommen würde, jedes Mal, wenn sie Baden. Ein kaltes nasses Handtuch auf der Leiste platziert kann es wieder schlaff machen. Allerdings könnte dies eine Unannehmlichkeit, und unangenehm für den Patienten werden.

Derzeit umfasst das weit verbreitete interne Penis-Implantat ein Reservoir an Wasser und eine Pumpe, die unbequem zu nutzen, und bringen eine Vielzahl von Komplikationen sein kann. Die Penispumpe besteht aus zwei Zylindern – ein Reservoir und einer Pumpe, die operativ in den Körper gelegt werden. Die beiden Zylinder sind in den Penis eingesetzt und durch Schläuche mit einem separaten Reservoir Flüssigkeit verbunden. Das Reservoir wird unter die Leistengegend Muskeln implantiert. Es gibt auch eine Pumpe angeschlossen, die unter der losen Haut des scrotal Sac, zwischen den Hoden sitzt.

Drücken auf die Pumpe pumpt die Prothese und kann die Pumpe übertragen von Flüssigkeit aus den Stausee zu den Zylindern in den Penis, aufzublähen. Drückst du auf eine Deflation Ventil an der Unterseite der Pumpe, löst die Flüssigkeit zurück in den Behälter Entleeren des Penis. Penis-Implantate können jedoch schief gehen.

Weiterlesen: Penis-Pumpen gefördert durch Medicare

Im Jahr 2013 Daniel Metzger, 44, eine dauerhafte Erektion für acht Monate und einen Hodensack blieb die Größe einer Volleyball nach einem Penis Implantatchirurgie schief gegangen. Das Implantat umfasste aufblasbaren Zylindern in den Schaft des Penis, einen Ausgleichsbehälter unter der Bauchdecke und eine Pumpe in den Hodensack. Metzgar sagte er eine Ersatz-Prothese von einem anderen Arzt bekommen hat, und obwohl das neue Werke Implantat, verlor er hat viel Gefühl wegen seiner früheren Arzt Pfusch.

Penis-Implantate werden empfohlen, wenn es gibt eine klare medizinische Ursache für ED, und das Problem ist wahrscheinlich nicht natürlich oder mit anderen medizinischen Behandlungen gelöst werden.

In den meisten Fällen erektiler Dysfunktion entsteht durch etwas körperliches und kann ein Zeichen einer zugrunde liegenden Erkrankung wie Diabetes oder Bluthochdruck, nach der Mayo-Klinik sein. Bei jüngeren Männern sind Erektionsstörungen oft das erste Symptom der Herz-Kreislauf-Krankheit. Wenn es ein psychologisches Problem ist, werden Urologen ihren Patienten zu einem Therapeuten verweisen. Gesündere Gewohnheiten verabschieden kann helfen, allgemeine Wohlbefinden zu verbessern und wiederherzustellen erektile Funktion Wenn behandelbar.

Eine Studie von 2004 im Journal of American Medical Association veröffentlicht gefunden, dass Männer mit ED ihrer Erektionen verbessern könnten, um Gewicht zu verlieren, ihre Ernährung zu verbessern und regelmäßig trainieren. Nach zwei Jahren die Gruppe verloren durchschnittlich 33 Pfund und mehr körperlich aktiv waren; etwa ein Drittel von ihnen hatte eine deutliche Verbesserung in der sexuellen Funktion gesehen.

In den USA haben etwa fünf Prozent der Männer, die 40 Jahre alt, vollständige ED, und diese Zahl steigt um etwa 15 Prozent der Männer im Alter von 70 Jahren. Milde und gemäßigte ED betrifft etwa 10 Prozent der Männer pro Jahrzehnt. ED kann in jedem Alter auftreten, aber es ist häufiger bei Männern, die älter sind.

Le schätzt, wenn seine Linie der Forschung seine Meilensteine erreichen weiterhin, könnte es in fünf bis 10 Jahren auf den Markt kommen.

Quelle: Le J, McVary K, McKenna K. Eine neuartige thermisch aktivierte Form Speicher Penisprothese: Mechanische Vergleichstests. Urologie. 2017.

Siehe auch:

Die Wahrheit über Penisvergrößerung

10 überraschende Potenzmittel Alternativen zu Viagra, die „Es aufstehen kann“

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares