Superbowl 2017: Wie Fußball spielen Ihr Gehirn, Beine, Gewicht, Schultern und mehr gefährden könnten

Superbowl Sonntag 2017 ist um die Ecke. Fettige Lebensmittel zu essen ist nicht gut für Sie, aber Fußballer sind weit mehr Gefahren ausgesetzt, um ihren Körper jedes Mal, wenn sie das Feld betreten.

In Leben Noggin neue Video „The lebensbedrohlichen Auswirkungen der Fußball auf the Body,“ erläutert Host Pat Graziosi wie Fußball spielen negative Auswirkungen auf Ihre körperliche Wohlbefinden haben kann.

Lesen: Schädeltrauma spielen Fußball Ursache Gehirnveränderungen, auch wenn es keine Gehirnerschütterung

Es ist kein Geheimnis, dass die häufigste Verletzung vom Fußballspiel eine Gehirnerschütterung. Im Jahr 2015 wurden über 270 aufgezeichneten Gehirnerschütterungen in der National Football League. Menschen, die eine Hirnverletzung sind eine weitaus größere Gefahr der Entwicklung bestimmte kognitive Störungen später als diejenigen, die Kopfverletzungen gehabt haben.

Das Knie ist angeblich der häufigste Ort für Verletzungen im College-Football-Spieler. Die häufigste Krankheit? Ligamentum Verstauchungen. Zerrissene Kniesehnen, ausgekugelte Schultern und zerrissenen ACLs sind auch in vielen Fußball-Spieler.

Nach seiner Emeritierung können ehemalige Fußballer noch Konsequenzen aus ihren Spieltagen konfrontiert werden. Viele Athleten an Gewicht zunehmen, und eine Studie ergab, dass mehr als 60 Prozent der ehemaliger NFL Linemen metabolisches Syndrom hatte.

Möchten Sie erfahren, was Ihr Körper nach dem werfen der Schweinehaut um zu viel passieren kann? Das Video oben.

Lesen Sie auch:

Veränderungen im menschlichen weißen Hirnsubstanz gesehen nach einer Saison des Jugendfußballs

Darüber hinaus Fußball Gehirnerschütterungen: 4 Gesundheitsfragen im Profisport, denen niemand spricht

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares