Mittelmeer-Diät macht „Gutes“ Cholesterin noch besser: gesundheitlichen Nutzen von Olivenöl, Tomaten, Beeren

Je mehr Wissenschaftler studieren die Mittelmeer-Diät, je mehr sie über seine gesundheitlichen Vorteile. Eine neue Studie, veröffentlicht im Journal der American Heart Association Zirkulation, gefunden, dass eine mediterrane Ernährung Reich mit Olivenöl können tatsächlich steigern die Herz-schützende Wirkung des „guten“ Cholesterins, namens High-Density-Lipoproteine (HDL), in der Körper.

Die Diät enthält in der Regel Obst, Gemüse, Olivenöl, Bohnen, Reis, Fisch, Milchprodukte und Geflügel.

Lesen: Mediterrane Ernährung Gehirn Vorteile: geringeres Risiko von ADHS verbunden mit gesunder Ernährung Plan

Um diese Erkenntnisse auf Cholesterin zu erreichen, überprüften die Forscher 296 Teilnehmer waren mit hohem Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen und bei einem durchschnittlichen Alter von 66, nach Medizinischen XPress. Sie waren jeweils einer der drei Diäten zugeordnet: traditionelle mediterrane Lebensmittel, angereichert mit nativem Olivenöl, eine traditionelle mediterrane Ernährung mit zusätzlichen Muttern oder eine gesunde „Control“-Diät. Die Kontrolle Ernährung enthalten sehr begrenzte Mengen an rotem Fleisch, verarbeitete Lebensmittel, fettreiche Milchprodukte und Süßigkeiten.

Forscher sammelten Blutproben von den Teilnehmern zu Beginn und Ende der Studie. Ergebnisse zeigten, dass mediterrane Diäten HDL-Funktion verbessern und diese Verbesserungen waren deutlich größer, unter denen eine erhöhte Menge an Olivenöl konsumieren.

„Kleine Studien haben gezeigt, dass der Konsum von Antioxidantien-reichen Lebensmitteln wie Natives Olivenöl, Tomaten und Beeren HDL-Funktion beim Menschen verbessert“, sagte senior Studienautor Montserrat Fitó, M.D., Ph.D, Medizinische Xpress berichtet. „Wir wollten diese Feststellungen in eine größere, kontrollierte Studie zu testen.“

„Im Anschluss an eine mediterrane Ernährung reich an Olivenöl konnte unsere Herz-Kreislauf-Gesundheit in mehrfacher Hinsicht, einschließlich Herstellung unser“gute Cholesterin“in eine umfassendere Weise arbeiten schützen“, sagte Fitó.

Lesen: Der mediterranen Ernährung und Gesundheit des Gehirns: Verlust von Hirnvolumen zu verhindern, während Sie Altern,

Frühere Forschung hat die Mittelmeer-Diät in Verbindung gebracht, ein geringeres Risiko von ADHS, Alzheimer und Parkinson Erkrankungen, Medical Daily berichtete zuvor.

Quelle: Hernáez A, Castañer O, Elousa R, Pintó X, Estruch E, Corella E, Et Al. Mittelmeerdiät verbessert die Funktion des High-Density-Lipoprotein bei hohem kardiovaskulären Risiko Personen. Umlauf. 2017.

Lesen Sie auch:

Mediterrane Pflanzen können Alzheimer, Parkinson kämpfen: Neurodegenerative Krankheiten Behandlung Update

Mittelmeer-Diät profitiert das menschliche Gehirn Dank Omega-3-Fettsäuren, Obst und Gemüse

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares