Melanom Haut Krebs Ängste: Forschung auf wie die Krankheit breitet sich potenzielle Kuren bringen könnte

Eine Person von Melanomen jede Stunde stirbt, so dass es eine der gefährlichsten Formen von Hautkrebs. Eine neue Studie von der Universität Tel Aviv kann jedoch dazu beitragen, um dies zu ändern. Vor kurzem, ein Team von Forschern identifiziert die spezifische Art und Weise, die dieser Hautkrebs breitet sich auf andere Organe im Körper, eine Feststellung, die zu besserer Behandlungsmethoden für die tödliche Erkrankung führen kann.

Vor der Ausbreitung auf andere Organe, sendet ein Melanom Tumor Bläschen oder kleine Säcke mit Molekülen von MicroRNA. Diese gehen auf Änderungen in Vorbereitung des Empfangens und transportieren die Krebszellen von der Haut, andere wichtige Körperorgane zu induzieren. Laut einer jüngsten Erklärung nicht nur hat die Tel Aviv Team identifiziert, wie der Krebs ist in der Lage, zu verbreiten, sondern sie auch fangen an Chemikalien zu identifizieren, die diesen Mechanismus verhindern können.

Für die Studie, veröffentlicht jetzt online in der Fachzeitschrift Nature Cell Biologybegannen die Forscher anhand Pathologie Proben von Melanom-Patienten in den frühen Stadien vor der invasiven Stadium, wo der Krebs tiefer in die Haut eingedrungen und die Ausbreitung auf andere Bereiche des Körpers. Auf diese Weise bemerkt das Team bestimmte Änderungen in der gesamten Umgebung der Haut, vor allem in der Lederhaut oder innerste Schicht. Sie entdeckten bald, was diese Veränderungen verursacht und wie man den Mechanismus zu blockieren.

Die Erkenntnisse könnten erhebliche Auswirkungen haben, wie nach Levy, die Forschung, die zeigt die „Bedrohung des Melanoms ist nicht im ursprünglichen Tumor, der auf die Haut sondern in seine Metastasen erscheint“ oder seine Fähigkeit, auf weitere Teile des Körpers ausgebreitet.

„Dann wurde uns klar, dass durch die Blockade der Vesikel, die Krankheit insgesamt zu stoppen sein könnte“, erklärte Forschungsleiter Dr. Carmit Levy in einer Erklärung.

Nun arbeitet das Team mit der chemischen Substanzen, die diese Metastasen erstellen viel versprechenden Wirkstoffkandidaten zu stoppen bewährt.

Quelle: Dror S steuert Sander L, Schwartz H, Et Al. Melanom MiRNA Menschenhandel primäre Nische Tumorbildung. Nature Cell Biology . 2016

Lesen Sie mehr:

Sonnenschutz kann nicht verhindern, dass Hautkrebs, neue Studie sagt: was Sie jetzt: Lesen Sie hier

Melanom-Risiko: Hautkrebs weniger häufig, mehr tödlich für Menschen mit schwarzer Hautfarbe: R Ead hier

 

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares