Marihuana und 6 andere Migräne-Kopfschmerzen-Kuren

In den Vereinigten Staaten leiden etwa 38 Millionen Menschen derzeit Migräne, nach der Migräne Research Foundation. Diese Kopfschmerzen können sehr schwerwiegend sein — Migräne sind eigentlich die sechste die meisten Deaktivierung Krankheit in der Welt.

Bundesverordnungen bisher verhinderte Wissenschaftler die Auswirkungen von Marihuana auf schmerzhafte Migräne zu studieren, aber medizinische Cannabis hat jetzt wissenschaftlich mit Erleichterung für diese Kopfschmerzen durch neuere Forschungen verknüpft. Wir haben die Details auf Schmerz-Entlastung-Topf für Sie, sowie mehrere andere potenzielle Heilmittel für chronische Kopfschmerzen.

Lesen: Migräne Risiken für Frauen: Kopfschmerzpatienten möglicherweise höheres Risiko für Schlaganfall, Studie

Vor etwa einem Jahr zeigte eine First of its Kind-Studie, dass medizinisches Marihuana von Migräne Behandlung kann, Medical Daily berichtet. Die Forscher verwendeten medizinisches Marihuana, um 121 Teilnehmer wer litt unter der Bedingung zu behandeln. Nach dem Studium der Patienten von Januar 2010 bis September 2014, fand das Team, dass ihre starken Kopfschmerzen von mehr als 10 pro Monat auf weniger als fünf pro Monat reduziert wurden.

Botox ist bekannt für seine bemerkenswerte Fähigkeit, Alter enthüllt Falten zu verbannen, aber Experten haben vor kurzem entdeckt, dass die kosmetische Klammer auch die Fähigkeit zur Behandlung von Migräne hat. Es wurde von der Food and Drug Administration im Jahr 2010 nach Prävention, genehmigt und ist klinisch erwiesen, um diese extreme Kopfschmerzen zu behandeln.

Die Praxis für das Einfügen von dünner Nadeln unter die Haut, bekannt als Akupunktur, könnte helfen, akute Migräne vorbeugen – nach einer systematischen Analyse eines Cochrane Reviews genannt.

Lesen: Anti-Migräne-Diät: Lebensmittel und Zutaten, die Kopfschmerzen auslösen können

Nach Medscape Medical News, Forschung wurde wieder im September 2016 vorgestellt, die 25-mg Ketamin Nasenspray zeigte reduziert schwere Migräne. Wegen seiner halluzinogenen und dissoziative Effekte wird Ketamin in der Regel als partydroge und Narkosemittel bezeichnet.

Yoga Mischung aus stretching, atmen, und leeren Ihren Geist Migräne reduzieren könnte, berichtete Gesundheit . Eine kleine Studie veröffentlicht in Kopfschmerzen verbunden Yogis mit weniger häufig und weniger schmerzhaft Kopfschmerz-Attacken.

Trotz sehr wenig Daten zur Meditation Wirkung auf Migräne fand eine kleine Studie, dass diese spirituelle Praxis kann Kopfschmerzen Frequenz zu verringern und Schmerztoleranz.

Pfefferminze kann Kopfschmerzen Schmerzen reduzieren, berichtete zuvor Medical Daily . Ihre Stirn oder Tempeln das Kraut zuweisen kann helfen, taub Bereich zu beruhigen und kann entweder frisch, als Gel, Kautabletten, oder als eine Öl erworben werden.

Lesen Sie auch:

Darmbakterien könnte die Ursache für einige Lebensmittel ausgelösten Migräne sein.

Migränevorbeugung: Ist diese Chemikalie In Ihrem Hirnstamm verursacht schreckliche Kopfschmerzen?

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares