Krebsrisiko des Essens GVO-Mais mit Glyphosat vs Rauchen von Zigaretten, laut Wissenschaft

Quora Quora .

Diese Frage erschien ursprünglich auf Quora. Antwort von Matan Shelomi.

Zunächst lassen Sie uns klar sein: Rauchen ist eines der schlimmsten Dinge, die Sie rechtlich, um Ihren Körper tun können. Krebs, Emphesema und eine ganze Reihe von Lunge, Herz, Blut, Gehirn, Mund und Hals Krankheiten sind es plus teratogene Wirkungen verbunden. Der Beweis dafür ist immens. Bitte nehmen Sie nicht mit dem Rauchen, und versuchen Sie, für Sie und Ihre Familie Willen beenden.

Für Glyphosat kann finden Sie es auf GVO-Lebensmitteln sowie, da der essbare Teil des Mais nicht ausgesetzt ist und kann nicht sogar während der Zeit, die diese Unkrautvernichter gesprüht wird entwickelt werden, es jedoch kein auf den Mais überhaupt. Diese niedrige Dosis vergleichen nicht auf eine Zigarette-Wert von Rauch direkt in die Lunge Einatmen auch wenn Glyphosat genauso gefährlich war. Außerdem die meisten solchen Mais dient Maissirup, nicht Mais-on-the-Cob, so ist die mögliche Dosis sogar noch niedriger. Mais-Sirup ist nicht gerade gesund, aber das hat nichts mit dem Glyphosat zu tun.

Dann da noch die Tatsache ist, dass reine Glyphosat wird aufgeführt von der IARC (International Agency for Research on Cancer) als Wesen, die als krebserzeugend, als Grapefruitsaft, Yerba Matetee oder sitzen am offenen Kamin, in den meisten. Offizielle Tests auf Glyphosat von der US Environmental Protection Agency und anderen fand es uncarcinogenic in jedes Tier überhaupt, mit niedrigen orale Toxizität auch bei hohen Dosen, teilweise, weil Ihr Körper nicht kann es gut verdauen und vor allem poops es alle aus. Der UN Food and Agriculture Organization und der World Health Organisation müssen alle deklarierten Glyphosat uncarcinogenic, sowohl für Lebensmittel als auch als das Pestizid.

Die einzige wirkliche Gefahr für Glyphosat bekommt es in deinen Augen (es tut weh), und die Tenside gemischt mit ihm in der Pestizid-Formulierung, aber das wieder gilt für trinken das Zeug aus der Flasche, nicht für Lebensmittel. Die Verbindungen in Zigaretten sind als viel mehr krebserregend eingestuft. Vergessen Sie das Korn: eine Zigarette rauchen ist krebserregend und giftiger als einen Löffel von Glyphosat-haltigen Pestiziden zu trinken! (Obwohl man wirklich entweder nicht tun sollte). Schließlich gibt es keine menschliche Fälle von allen Krankheiten oder Beeinträchtigungen oder Symptom im Zusammenhang mit GVO Konsum schlechthin, während die Biostatistik Rauchen allein als gefährlich ist ganz klar.

Das Etikett „Bio“ oder „Gentechnikfrei“ ignorieren, es ist nur ein marketing-Trick. Ignorieren Sie diese Warnhinweise auf Zigaretten nicht: sie sind kein Scherz.

Mehr von Quora:

 

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 3 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares