Kanal 5 Zuschauer applaudieren Chirurgen, die eine Operation am offenen Herzen durchgeführt haben, live on air.

Die Zuschauer waren gestern Abend beeindruckt, als sie eine „unglaubliche“ Fernsehsendung mit Live-Open-Heart-Operationen sahen.

Operation Live, die um 22 Uhr auf Kanal 5 ausgestrahlt wurde, zeigte, dass der Herzchirurg Kulvinder Lall einen Aortenklappenersatz in Echtzeit durchführt.

Die zweistündige Operation ließ die Leute verblüfft von den Arbeitsärzten beobachten, und viele nahmen Twitter mit, um ihre Anerkennung zu zeigen.

Erstaunlich“, „verblüfft“ und „überwältigt“, Herr Lall und der NHS, die alle im Lob der Leute für das Programm erwähnt wurden, mit einer Bemerkung, dass er es „wie einen Spaziergang im Park aussehen ließ“.

Herr Lall, einer der führenden Herzchirurgen Großbritanniens, hat seinen Sitz im St Bartholomew’s Hospital in London und führte den Eingriff an einem 69-jährigen Patienten durch.

Aortenklappenersatz wird durchgeführt, um Probleme mit einer Klappe zu beheben, die Blut aus dem Herzen und um den Körper pumpt.

Es handelt sich um eine große Operation, von der sich die Menschen lange Zeit nicht erholen können, aber die Zuschauer waren von Herrn Lall fasziniert und sagten, er habe es einfach aussehen lassen.

Adam Foster twitterte: „@kulvinderlall lässt etwas so Zartes wie einen Spaziergang im Park aussehen!

Und Jade, eine ehemalige Patientin, sagte selbst: „Ich hatte viermal eine offene Herzoperation….“. Das ist erstaunlich und doch emotional zu beobachten. Ich bin dir für immer dankbar“.

Si Clark fügte hinzu: „Unglaubliche Fähigkeiten und Teamarbeit vor Ort, wir sollten stolz auf unsere NHS und alle, die dazu beitragen, sein.

Und Lexi Gray sagte: „OpenHeartSurgery ist das Erstaunlichste, was ich je gesehen habe.

Das Programm gab einen grenzenlosen Einblick in die Arbeit eines Chirurgen und sogar in den menschlichen Körper.

Kamal, der 69-jährige Patient, der in der Show zu sehen war, hatte sein Herz stehen gelassen, eine Klappe aus dem Herzen einer Kuh in sein eigenes eingeführt, dann wurde sein Herz am Ende wieder gestartet.

Die Operation Live-Serie wird heute Abend um 22 Uhr auf Kanal 5 fortgesetzt, wenn Steven Millington am Royal London Hospital einen Live-Knieersatz durchführen wird.

Auf Twitter schrieb der Benutzer Mark Chadderton: „Ich war begeistert und konnte nicht aufhören zu schauen. Solch eine Fähigkeit und Teamarbeit von unserem erstaunlichen NHS!

Katie Rogers sagte: Ehrlich gesagt, so überwältigt davon, wie unglaublich #OperationLive war. So viel Bewunderung für den NHS und die harte Arbeit und Kompetenz, die in so wichtigen Verfahren steckt!

Und Laura Watson, die für den Pennine Care NHS Foundation Trust arbeitet, fügte hinzu: „Hut ab vor den Chirurgen, die so hart arbeiten und erstaunliche Arbeit leisten. Sehr stolz, Teil von @NHSEngland‘ zu sein.

Einige Zuschauer waren überrascht, als sie sahen, dass das Herz gelb aussah, als Kamals Brust auf dem Bildschirm geöffnet wurde, aber der Moderator der Show, Nicky Campbell, erklärte, dass das Organ von einer normalen Menge Fett umgeben war.

Andere waren verblüfft, dass Chirurgen – die durchschnittlich 81.201 Pfund im Jahr verdienen, laut Jobsite Indeed – nicht so viel bezahlt werden wie Fußballspieler.

Alan Taylor hat getwittert: Verloren für Worte….. Wie verdient ein Fußballspieler mehr als diese Chirurgen?

Mehr Lob gab es für Herrn Lall und sein Team, darunter ein Tweet von Roddy Carlyle, der heute Abend sagte: „Immer noch erstaunt darüber, dass er gestern Abend eine offene Herzoperation live gesehen hat.

Unrealistisch, was der NHS tut. Wir sind sehr glücklich, einen so fantastischen Service zu haben.

Louise Thorpe fügte hinzu: „Unglaublich“. Absolut erstaunlich, live dabei zu sein. Ich kann es kaum erwarten, das Programm von morgen Abend zu sehen. Ich habe Ehrfurcht vor allen Mitarbeitern der nhs“.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares