Ist das ein Pickel oder Herpes? Wie Sie sagen, den Unterschied zwischen einem Zit und der STI

Es ist völlig natürlich, Hautunreinheiten wie Pickel auf Körperteile als Ihr Gesicht zu haben. Dennoch erscheint ein Zit am oder um Ihre Genitalien, wäre es verständlich, wenn haben Sie einen Moment der Panik, dass Sie Herpes angesteckt habe.

Sie haben nichts zu befürchten. Im Zweifelsfall die beste Politik ist es, Ihren Arzt zu konsultieren, aber Pickel und die Wunden, die oft mit Herpes assoziiert mit verschiedenen Funktionen auftauchen. Sie konnte fühlen um oder verwenden Sie einen Spiegel, einen genaueren Blick und setzen Sie Ihren Verstand an der Mühelosigkeit.

Lesen: 10 Mal Sex jemanden getötet

Die Centers for Disease Control and Prevention beschreiben die typischen Symptome von Herpes genitalis als „eine oder mehrere Bläschen auf oder um die Genitalien, Rektum oder den Mund. Die Bläschen brechen und hinterlassen schmerzhafte Wunden, die Wochen zu heilen können.“

Diese Bläschen in der Ausbruch werden weiß, der Mayo Clinic sagt, oder Sie könnten stattdessen kleine rote Beulen. Nach dem Blister-Bruch „und Schleim oder bluten,“ werden sie über Schorf, wie die Website heilt.

Wenn Sie es ertragen können, die Gruppe Leben mit Herpes genitalis hat eine Foto-Roundup, das vergleicht klassische Herpes-Bläschen, Pickel, Pickel mit ein eingewachsenes Haar, diverse Bug beißt und Rasurbrand.

„Wenn eine seltsame Beule plötzlich im Genitalbereich, zeigt“ die Website sagt: „der erste Gedanke in den Köpfen der meisten sexuell aktiven Menschen kommt ist, ob es eine sexuell übertragbare Krankheit ist und sie wollen wissen, ob diese kleine Beule ein Zeichen für etwas schlechter Tha ist n ein Pickel.“ Wartet eine kurze Zeit zu sehen, wie im Verlauf der Beule helfen können: „irgendwann Genital-Herpes-Bläschen Pickel ähneln, aber mehr als oft nicht, es wird nicht sehr lange dauern bis es klar wird und man nicht den Fehler machen.“

Und im Gegensatz zu anderen Verunstaltungen, Herpes kann mit anderen körperlichen Symptomen kommen. Wenn es Ihre erste Ausbruch ist, die Symptome mit Fieber, Schmerzen und geschwollene Drüsen kommen könnte, was Sie ähnlich würde erleben mit der Grippe. In nachfolgenden Ausbrüche, könnte „brennen, Kribbeln und Jucken, wo die Infektion Ihren Körper zuerst eingegeben“ sowie Schmerzen in der unteren Hälfte, nach der Mayo-Klinik. „Allerdings Rezidive sind in der Regel weniger schmerzhaft als die ursprünglichen Ausbruch, und Wunden heilen in der Regel schneller.“

Wenn Sie, dass Sie Herpes haben denken, versuchen Sie nicht zu berühren. Die Mayo Clinic sagt, wenn man dann einen anderen Teil Ihres Körpers neu, könnte Sie Ihre Infektion zu verbreiten – auch für Ihre Augen.

Jedoch nach der CDC gibt es Menschen, die Genital-Herpes, aber weiß es nicht, weil ihre Symptome so mild sind.

Wenn Sie sexuellen Kontakt gehabt haben, sind die Chancen von Herpes genitalis schlank. Der Mayo-Klinik erklärt: „weil das Virus schnell außerhalb des Körpers stirbt, es fast unmöglich, die Infektion durch den Kontakt mit Toiletten, Handtücher oder andere Objekte verwendet von einer infizierten Person zu bekommen.“

Siehe auch:

Sexuell übertragbare Krankheiten verbreiten sich schneller als je zuvor

Was ist die Trichomoniasis?

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares