Hillary Clinton Health Update: Wie eine Lungenentzündung ihre Gesundheit langfristig beeinflussen wird.

Nachdem Hillary Clinton abrupt eine Zeremonie zum 15. Jahrestag in New York zu Ehren der Opfer der Anschläge vom 11. September verlassen hatte, kündigte die Kampagne der Präsidentschaftskandidatin der US-Demokraten an, dass sie wegen einer Lungenentzündung behandelt würde. Die Diagnose kam während eines Besuchs eines Hausarztes am Freitagmorgen nach längerem Husten, sagte ihre Ärztin Dr. Lisa R. Bardack. Clinton wurde von der Veranstaltung mitgenommen und in die Wohnung ihrer Tochter in Manhattan gebracht.

Die Symptome von Clinton sind typisch für jemanden mit einer Gehpneumonie, die ein leichter Fall ähnlich der Erkältung ist. Anhaltender Trockenhusten, minderwertiges Fieber, Kurzatmigkeit, Müdigkeit, Brustschmerzen und Appetitlosigkeit können jedoch auch auftreten. Die Bedingung ist eine bakterielle Infektion der Lunge und dauert in der Regel nur wenige Tage und erfordert keine Bettruhe oder Krankenhauspflege, jedoch stornierte Clinton vorsorglich eine zweitägige Spendenaktion und Rede in Kalifornien wegen ihrer Krankheit.

„Sekretär Clinton hat einen Husten erfahren, der mit Allergien zusammenhängt“, sagte Dr. Bardack, in einer Erklärung am Sonntag. „Sie wurde auf Antibiotika gesetzt und riet, sich auszuruhen und ihren Zeitplan zu ändern. Bei der Veranstaltung heute Morgen wurde sie überhitzt und dehydriert.“

Dr. Bardack hat seitdem angekündigt, dass Clinton nun rehydriert ist und sich seit dem Verlassen der Zeremonie gut erholt. Die Wanderpneumonie, auch Legionellenpneumonie genannt, tritt auf, wenn Sie Wasserdämpfe einatmen, die mit L. pneumophila infiziert sind, einem Bakterium, das oft in Wasserversorgungen oder Kühltürmen lauert. Aber nicht jeder, der den Bakterien ausgesetzt ist, entwickelt eine Infektion. Diejenigen, die rauchen, im hohen Lebensalter sind, ein schwaches Immunsystem haben oder andere chronische Krankheiten haben, sind einem größeren Risiko ausgesetzt. Glücklicherweise für Clinton, eine große Mehrheit derjenigen, bei denen eine Gehpneumonie diagnostiziert wird, erholt sich vollständig mit Antibiotika innerhalb einer Woche nach den Symptomen.

Aber Clintons republikanischer Gegner Donald Trump hat ihre neue Diagnose zu seiner Liste der Gesundheitsverschwörungstheorien hinzugefügt. Republikaner haben die Gerüchte verbreitet, dass Clinton Aphasie hat, was eine häufige Nebenwirkung für Schlaganfallüberlebende ist, was es für Betroffene schwierig macht, zu kommunizieren und Sprache zu verarbeiten. Sie haben auch die Theorie angeführt, dass Clinton die Parkinson-Krankheit hat, und wiederkehrende Anfälle, unter anderem umstrittene chronische Erkrankungen. Aber der Arzt des Präsidentschaftskandidaten Dr. Bardack antwortete: “ Sekretär Clinton ist in ausgezeichneter Verfassung und in der Lage, als Präsident der Vereinigten Staaten zu fungieren.“

Um über die Details der Verschwörungsdiagnosen rund um Clintons Gesundheit zu lesen, lesen Sie hier.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares