Grausames Filmmaterial zeigt, wie Wattestäbchen aus dem Ohr entfernt werden, nachdem sie „für Tage“ eingelagert wurden. 

Störendes Filmmaterial zeigt, wie ein Wattestäbchen aus dem Ohr eines Patienten entfernt wird, nachdem es mehrere Tage lang eingelagert wurde.

Neel Raithatha, der eine private audiologische Klinik in Leicestershire leitet, hielt den ekelhaften Moment fest, als er das Objekt entfernte.

Der ungenannte Patient hatte Mühe, richtig zu hören und litt unter Ohrenschmerzen, bevor er sich an einen Arzt wandte.

Herr Raithatha entdeckte, dass sich die Wolle vom Stock gelöst hatte, nachdem sie ihn von ihrem Ohr entfernt hatte, von dem angenommen wurde, dass es sich um ein Symptom handelt.

Herr Raithatha kommentierte den bizarren Fall wie folgt: „Der Kunde versuchte, sein Ohr mit einem Wattestäbchen selbst zu reinigen.

Sie fühlten, dass sie nicht gut hörten und glaubten, dass die Ursache für das betroffene Ohrwachs war.

Dies wird nicht empfohlen, da der Wattestäbchen selbst weiter eindrücken und auf das vorhandene Ohrwachs einwirken kann.

Die Watte war mit einer Krokodilklemme ziemlich tief im äußeren Gehörgang (Gehörgang), ich schätzte sie sanft aus.

„Es dauerte etwa eine Minute, aber es war ein heikles Verfahren, da der Wattestäbchen tief im Gehörgang lag.

Der Audiologe hat zuvor eine Stiftkappe, Ohrringe, 22 Wachsfilter und ein nicht identifiziertes Kunststoffobjekt aus einem Gehörgang entfernt.

Im November letzten Jahres betonte das National Institute for Health and Care Excellence (Nice), dass Wattestäbchen nicht zur Ohrreinigung verwendet werden sollten.

Sie räumte ein, dass es einen „Mangel an Beweisen“ für die mit der Verwendung von Wattestäbchen verbundenen Risiken gibt, dass sie jedoch eine „potenzielle Gefahr“ darstellen, wenn sie von Patienten zum Entfernen von Wachs selbst verwendet werden.

Katherine Harrop-Griffiths, Beraterin für Audiovisuelle Medizin und Vorsitzende des Richtlinienausschusses, sagte: „Der allgemeine Ratschlag ist, nichts in den Gehörgang einzuführen, da er selbstreinigend ist.

Die einzige Reinigung besteht darin, die Muschel des Außenohres mit einem feuchten Flanell über einen Finger sanft abzuwischen.

Die Ohrspülung ist eine effektive Methode, um Ohrenschmalz zu entfernen.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares